Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Kohlschreiber verpasst Tennis-Coup gegen Djokovic

Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Masters von Monte Carlo eine erneute Überraschung gegen  Novak Djokovic verpasst. Der Augsburger unterlag dem Weltranglistenersten aus Serbien, der das zweitwichtigste Sandplatzturnier der Saison 2013 und 2015 gewonnen hatte, trotz guter Leistung nach 2:36 Stunden mit 3:6, 6:4, 4:6.

Im ersten Satz vergab Kohlschreiber noch vier Breakbälle, drehte im zweiten Durchgang aber auf: Nach einem Wutausbruch von Djokovic nutzte der Davis-Cup-Spieler seinen zweiten Satzball. Ein Break gleich zu Beginn des dritten Satzes sorgte aber für die Entscheidung zugunsten des Favoriten, der schließlich seinen fünften Matchball nutzte.

Quelle: n-tv.de