Der Sport-Tag

Der Sport-Tag RTL holt bekannte Gesichter zurück für Formel 1 im Free-TV

RTL setzt für die Rückkehr der Formel 1 ins Free-TV auf die Köpfe der langjährigen Erfolgs-Ära! Neben Florian König (Moderation), Heiko Wasser und Christian Danner (Kommentar) ist auch wieder Kai Ebel (Streckenreporter) dabei.

Aufgrund der unsicheren Pandemielage betreffen die konkreten Planungen zunächst die Rennsonntage aus Imola (18. April, Großer Preis der Emilia-Romagna) und Barcelona (9. Mai, Großer Preis von Spanien). Beide Sendungen werden aus dem Studio 5 der Mediengruppe RTL in Köln produziert. Als Sportreporter vor Ort werden am 18. April Kai Ebel und Felix Görner im Einsatz sein, als Experte wird an diesem Sonntag der ehemalige F1-Pilot Nico Hülkenberg fungieren.

RTL hatte sich Anfang März im Rahmen einer Partnerschaft mit Sky Deutschland unter anderem die Rechte an vier F1-Rennen der Saison 2021 exklusiv fürs Free-TV gesichert.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.