Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Rangnick will bei RB Leipzig bleiben

Ralf Rangnick hat nach Spekulationen über seinen bevorstehenden Weggang beteuert, dass er bei RB Leipzig bleibt. "Ja, ich habe noch für zwei Jahre Vertrag. Ich sehe meine Zukunft hier", sagte er vor dem Spiel gegen den FC Bayern. Rangnick gibt den Trainerposten bei RB wie vor einem Jahr bereits festgelegt nach dieser Spielzeit an Julian Nagelsmann ab, der von 1899 Hoffenheim nach Leipzig wechselt. Rangnick behält aber sein Amt als Sportdirektor. Jüngst waren allerdings wieder Spekulationen aufgetaucht, dass Rangnick den Klub verlassen könnte, den er seit 2012 maßgeblich steuert. Es soll um Kompetenzbereiche im Fußball-Imperium von Red Bull und das Verhältnis zu RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff gehen.

Quelle: n-tv.de