Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Red Bull hat genug: Formel-1-Fahrerwechsel mitten in der Saison

*Datenschutz

Der Formel-1-Rennstall Red Bull hat mit sofortiger Wirkung den Thailänder Alexander Albon vom Schwesterteam Toro Rosso ins A-Team befördert. Albon ersetzt bereits beim nächsten Rennen in Belgien Anfang September den glücklosen Franzosen Pierre Gasly an der Seite des Niederländers Max Verstappen. Gasly kehrt dafür zu Toro Rosso zurück. Für die Italiener hatte er fünf der letzten sechs Rennen 2017 und die gesamte Saison 2018 bestritten.

Warum Gasly degradiert wird, lesen Sie hier.

Quelle: n-tv.de