Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Schult hütet Tor gegen Chile: WM-Chancen steigen

*Datenschutz

Die Teilnahme von Nationaltorhüterin Almuth Schult an der Fußball-WM in Frankreich (7. Juni bis 7. Juli) wird immer wahrscheinlicher. Die 28-Jährige, die seit Wochen an einer Schulterverletzung leidet, steht bei der Generalprobe gegen den WM-Debütanten Chile (17.45 Uhr/ARD) in Regensburg in der Startformation.

  • Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hatte zuletzt offen gelassen, ob es die Wolfsburgerin Schult zur Endrunde schafft.
  • Als Ersatz steht Merle Frohms parat. Die Torhüterin des SC Freiburg würde bei einem Ausfall Schults zur Nummer eins aufsteigen.

Quelle: n-tv.de