Fußball

Noch mindestens ein Jahr als Coach Guardiola bekennt sich zu Barça

1306627245.jpg7781865156156770131.jpg

Ganz oben, schon wieder: Josep Guardiola, Trainer des FC Barcelona.

(Foto: AP)

In der Stunde des Champions-League-Triumphes wischt Josep Guardiola alle Spekulationen um einen Rücktritt vom Tisch und erklärt, seinen Vertrag als Coach des FC Barcelona erfüllen zu wollen. Allerdings läuft der Kontrakt des Erfolgstrainers, der seit 2008 im Amt ist, nur bis 2012.

1306621660.jpg1559637498624052340.jpg

Drei Meisterschaften, zwei Champions-League-Titel, einen spanischen Pokal hat Guardiola in drei Jahren als Barca-Trainer unter anderem gewonnen.

(Foto: AP)

Trainer Josep Guardiola will noch mindestens eine weitere Saison bei Champions-League-Sieger FC Barcelona bleiben. 'Ich bin so glücklich, der Trainer dieser Spieler zu sein. Aber es ist auch kein einfacher Job. Im Moment habe ich die Intention, noch ein Jahr zu bleiben, dann sehen wir weiter. Wenn ich die Leidenschaft verliere, mache ich ein Jahr Pause, um mich zu erholen', sagte Guardiola nach dem 3:1 (1: 1)-Erfolg der Katalanen im Finale der Königsklasse gegen Manchester United in London.

Der 40-Jährige, dessen Vertrag bei Barca noch bis 2012 läuft, hatte die Spekulationen um seine Zukunft selbst angestoßen. 'Meine Zeit in Barcelona neigt sich dem Ende entgegen', sagte er im April: 'Man muss begreifen, wann es Zeit ist zu gehen.' Vor dem Finale hatte Barca-Legende Johan Cruyff die Spekulationen genährt, als er in einem Interview sagte: 'Es würde mich nicht überraschen, wenn er unabhängig vom Ausgang des Finales gehen würde.'

Guardiola glaubt indes nicht, dass er noch sehr lange bei Barcelona bleiben wird. "In England kann man 25 Jahre bei einer Mannschaft Trainer sein. Aber in Italien oder Spanien ist das unmöglich. Da hast du ein schwaches Jahr - und sie feuern dich."

Quelle: ntv.de, sid

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen