Fußball

Hamburger SV in der Krise Lösung liegt in Ostwestfalen

hsv.jpg

Hoch die Schals: Die Fans des Hamburger SV haben es zurzeit nicht leicht.

(Foto: picture-alliance/ dpa)

Um es einmal ganz vorsichtig zu formulieren: Es läuft nicht eben rund beim Hamburger SV. Der Fußball-Bundesligist will sich zwar ab dem 4. Juli mit seinem neuen Trainer Bruno Labbadia auf die Saison vorbereiten, steht aber noch ohne Manager und – auch nicht ganz unwichtig – ohne neue Spieler da.

Und der Manager, gerne auch Sportchef genannt, ist nun einmal der, der sich darum kümmert, dass der Kader gut besetzt ist. Dietmar Beiersdorfer kümmert sich da nicht mehr drum. Er ging, weil er Streit mit dem Präsidenten Bernd Hoffmann hatte. Der muss nun alleine neue Spieler nach Hamburg locken. Denn die Liste der Abgänge ist lang: Am meisten wird Ivica Oliv fehlen, der in der kommenden Saison für den FC Bayern München stürmt. Zudem gingen: Macauley Chrisantus (Karlsruher SC), Albert Streit (Schalke 04), Michael Gravgaard (FC Nantes), Marcel Ndjeng (Borussia Mönchengladbach), Khalid Sinou, Bastian Reinhardt und Thimothee Atouba.

Sponsor zieht sich zurück

Die jüngste schlechte Meldung: Der Verein wird nach der kommenden Saison seinen Stadionsponsor verlieren. Die krisengeschüttelte HSH Nordbank wird sich zum 30. Juni 2010 vorzeitig zurückziehen. Ursprünglich war die Kooperation, die dem HSV seit 2007 jährlich geschätzte 4,5 Millionen Euro einbrachte, bis 2013 geplant.

Die Fans jedenfalls sind richtig sauer und fordern, dass Hoffmann ihnen auf einer Mitgliederversammlung bitteschön erklärt, was das alles soll und wie es weitergeht. Und weil auch wir den Einruck haben, dass es beim Hamburger SV, um es einmal ganz vorsichtig zu formulieren, nicht so ganz rund läuft, wollen wir gerne helfen und präsentieren eine Liste mit Kandidaten für den Managerposten. Kurioserweise spielt dabei Ostwestfalen eine große Rolle. Wie dem auch sei: Einer, der zum HSV passt, wird schon dabei sein.

 

Die Kandidaten:

Der Big Boss

Der Schlagfertige

Titan im Wartestand

Der Ostwestfale

Der Teamplayer

Der Polyvalente

Der Ambitionierte

Der Einmalige

Der Alleskönner

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen