Olympia

Zimmermädchen sexuell belästigt Zwei Olympia-Boxer in Rio verhaftet

96291ba6ef974f74c442dd573b0c6b60.jpg

Namibias Fahnenträger Jonas Junius ist einer der verhafteten Boxer.

(Foto: REUTERS)

Innerhalb weniger Tage kommt es im Olympischen Dorf gleich zweimal zum Eklat. Unter einem Vorwand sollen zwei Boxer Zimmermädchen zu sich gerufen und dann bedrängt haben. Ausgerechnet der Fahnenträger Namibias ist einer von ihnen.

In Namibias Fahnenträger Jonas Junius ist bereits der zweite Olympia-Boxer wegen mutmaßlich sexueller Belästigung in Rio de Janeiro festgenommen worden. "Wir können bestätigen, dass ein Athlet von der lokalen Polizei wegen mutmaßlich sexueller Übergriffe festgenommen wurde", sagte der Kommunikationsdirektor der Rio-Spiele, Mario Andrada.

Nach Informationen der brasilianischen Tageszeitung "O Globo" soll der 22 Jahre alte Junius im olympischen Dorf ein Zimmermädchen bedrängt haben. Das Mädchen sei weggerannt und habe die Polizei gerufen, berichtete "O Globo" weiter. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) wollte sich wegen des laufenden Verfahrens nicht zu dem Fall äußern.

Saada für 15 Tage inhaftiert

Vor drei Tagen war bereits Marokkos Boxer Hassan Saada wegen eines ähnlichen Vergehens im Olympischen Dorf festgenommen worden. Der 22-Jährige wurde für 15 Tage vorläufig inhaftiert. "Die Untersuchungen haben ergeben, dass der Athlet am 3. August zwei brasilianische Zimmermädchen sexuell belästigt hat, die im Olympischen Dorf arbeiten", hieß es in einer Stellungnahme der Polizei.

Nach Informationen der brasilianischen Nachrichten-Website G1 hatte Saada die Zimmermädchen unter dem Vorwand zu sich gerufen, dass er eine Frage habe. Danach sei er handgreiflich geworden. Die Frauen konnten fliehen. Es sollen auch andere Athleten im Zimmer gewesen sein, auf den Vorfall aber nicht reagiert haben.

Laut "Globo" will das Olympia-OK die Untersuchungen der Polizei unterstützen. Der Box-Weltverband Aiba wurde nach eigenen Angaben über die "schwerwiegenden Vorwürfe" informiert. Saada sollte eigentlich am Samstag seinen ersten Kampf im Halbschwergewicht beim olympischen Boxturnier bestreiten.

Quelle: ntv.de, jgu/SID/dpa