Alcoa

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Alcoa

31.05.2005 22:29

Alcoa und AIG Wall Street im Minus

Die US-Börsen können sich nicht emporkämpfen. Vor allem die Daten zum Chicago-Einkaufsmanagerindex belasteten, erklärten Händler.

07.04.2005 22:29

Alcoa macht Laune Wall Street freundlich

Positive Firmenberichte, wie etwa von Alcoa, sowie deutlich nachgebende Ölpreise ermutigen die Investoren zu neuen Käufen. Die US-Börsen verzeichnen damit am vierten Geschäftstag in Folge Gewinne.

07.04.2005 11:56

Gewinnrückgang Alcoa enttäuscht

Der weltgrößte Aluminiumhersteller Alcoa hat im ersten Quartal dieses Jahres wegen Restrukturierungskosten und Steuereffekten einen um 27 Prozent geringeren Gewinn ausgewiesen als im Vorjahr.

11.01.2005 22:20

AMD minus 26 Prozent US-Börsen rutschen weg

Die amerikanischen Aktienbörsen haben am Dienstag ihre seit Jahresbeginn fast ununterbrochene Talfahrt weiter fortgesetzt. Schlechte Stimmung verbreiten der schwache Ausblick von AMD und die enttäuschenden Alcoa-Zahlen.

10.01.2005 22:20

Berichtssaison startet US-Börsen leicht gefestigt

Vor Beginn der ersten Bilanzsaison in diesem Jahr notieren die Börsen in New York leicht im Plus. Die Saison wird nach Börsenschluss wieder von Alcoa eröffnet. Die Autoshow in Detroit sorgt für keine positiven Impulse.

08.10.2004 09:00

Wirbelstürme belasten Alcoa verdient kaum mehr

Alcoa hat im dritten Geschäftsquartal 2004 lediglich einen leichten Gewinnanstieg verzeichnet. Der weltgrößte Aluminiumerzeuger hatte mit Produktionsausfällen durch Streiks sowie Schäden durch den Hurrikan "Ivan" zu kämpfen.

10.09.2004 22:15

Alcoa belastet Wall Street geschwächt

Die düstere Prognose des weltweit größten Aluminium-Herstellers Alcoa drückt an der Wall Street auf die Stimmung. Der Dow Jones Index verliert 0,28 Prozent auf 10.260 Zähler, der Nasdaq-Index kann sich nach einem schwachen Start berappeln und liegt 0,48 Prozent im Plus bei 1.878 Zähler.

05.07.2004 14:49

Letzter Feiertag vor Berichtssaison Wall Street ruht sich aus

Am Montag bleibt die Wall Street wegen des Independence Days geschlossen. Die Anleger werden das verlängerte Wochenende wohl nutzen, um sich vor der anstehenden Berichtssaison noch einmal auszuruhen. Als erste US-Firmen werden dann Alcoa und Yahoo Zahlen melden.

03.06.2004 22:30

Anhaltende Ölsorgen Wall Street im Minus

Vorsicht der Investoren vor dem Quartalsausblick des weltgrößten Chipherstellers Intel drücken die Kurse an der Nasdaq deutlich ins Minus. Verluste von Börsenschwergewichten wie Alcoa und Citigroup sorgten zudem bei den Standardwerten für Einbußen.