Belarus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Belarus

imago0105706171h.jpg
18.10.2020 18:50

Über 100 Festnahmen in Minsk Belarussen fordern Haft für Lukaschenko

Die Menschen in Belarus lassen sich nicht einschüchtern. Zehntausende gehen wieder in Minsk und anderen Städten auf die Straßen. Während die Sicherheitskräfte die Demonstrationszüge mit Gefangenentransportern begleiten, rufen die Protestler: "Lukaschenko in den Gefängniswagen!"

136358686.jpg
18.10.2020 15:32

Zehntes Protestwochenende Belarus droht mit Einsatz von Schusswaffen

Machthaber Lukaschenko ergreift immer drastischere Maßnahmen gegen Demonstranten. Für die heutigen Proteste kündigt das belarussische Innenministerium an, im Zweifel auch scharf zu schießen. Die Menschen lassen sich dennoch nicht einschüchtern. Was haben sie bislang erreicht?

imago0105522909h.jpg
12.10.2020 15:31

Sanktionen gegen den Staatschef? EU zählt Lukaschenko persönlich an

Nach der mutmaßlich gefälschten Präsidentschaftswahl in Belarus belegt die EU 40 Verantwortliche mit Sanktionen. Staatschef Lukaschenko zählt erst einmal nicht dazu - die diplomatischen Kanäle sollen so offen gehalten werden. Nun aber wird auch dem Präsidenten persönlich gedroht.

136355944.jpg
11.10.2020 18:26

Proteste in Belarus halten an Polizei prügelt auf Demonstranten ein

Das neunte Wochenende in Folge gehen in Belarus Zigtausend Menschen auf die Straße, um gegen Machthaber Lukaschenko zu protestieren. Diesmal kommt es Beobachtern zufolge zu besonders heftigen Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten. Und wieder zu zahlreichen Festnahmen.

136204680.jpg
07.10.2020 20:14

Verstöße gegen Strafgesetzbuch? Russland fahndet nach Tichanowskaja

Während Tichanowskaja in Berlin von Polit-Größen wie Angela Merkel empfangen wird, steht sie in ihrer Heimat Belarus auf der Fahnungsliste. Auch Russland zieht nun mit und sucht offiziell nach der Oppositionsführerin. Angeblich wegen Verstößen gegen das Strafgesetzbuch.

57e60e0b800fa4dcaada543e3431d413.jpg
07.10.2020 15:44

"Mischen Sie sich nicht ein!" Tichanowskaja richtet Botschaft an Putin

Seit Dienstag ist Swetlana Tichanowskaja zu Besuch in Berlin - und wirbt für Unterstützung im Kampf gegen den belarussischen Machthaber Lukaschenko. Seinen Unterstützer aus Russland, Präsident Putin, würde sie gerne persönlich treffen. Klare Worte richtet sie aber jetzt schon an ihn.