Buenos Aires

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Buenos Aires

Joaquin Brenman (r) von den Cicerones zeigt Wallace Rogers die Sehenswürdigkeiten von Buenos Aires. Im Hintergrund am Ende der Straße der Obelisk, der 1936 zum 400. Geburtstag der Stadt errichtet wurde.
16.11.2007 16:45

Tour ins "Goldene Zeitalter" Cicerones in Buenos Aires

Saftige Steaks und schmachtender Tango sind die Markenzeichen von Buenos Aires. Wer aber nicht nur erstklassig speisen und leidenschaftlich tanzen möchte, kann sich von den "Cicerones" die Glanzlichter der argentinischen Hauptstadt zeigen lassen.

Elisa Carri liegt derzeit bei knapp 20 Prozent der Stimmen.
18.10.2007 16:13

"Damenwahl" im Land der Machos Frauen in Argentinien vorn

Argentinen gilt als klassisches Land der Machos. Aber bei der Präsidentenwahl am 28. Oktober steht ein Ende der männlichen Dominanz zumindest in der Politik schon so gut wie fest. Umfragen zufolge ist gar nicht mehr fraglich, ob eine Frau in den Präsidentenpalast Casa Rosada in Buenos Aires einziehen wird, sondern nur noch welche.

08.08.2007 11:46

Venezuelas Einfluss wächst Chavez verleiht Geld

Venezuela gibt Argentinien immer mehr Kredite und weitet damit seinen Einfluss in Südamerika aus. Der venezolanische Präsident Chavez sagte bei seinem Staatsbesuch in Buenos Aires, sein Land habe für 500 Millionen Dollar argentinische Anleihen gekauft. "Wir haben auch mit Ecuador vereinbart, einige Anleihen zu kaufen", ergänzte Chavez.

In La Boca, dem alten Hafenviertel von Buenos Aires, tanzt ein Paar Tango für Touristen.
07.08.2007 11:13

Megastadt mit Flair Buenos Aires für immer

Die Mischung macht's. Die Hauptstadt Argentiniens ist chaotisch, dicht gedrängt und nervig. Sie zieht Menschen in ihren Bann und gibt ihre Bewohner nicht mehr frei - wie eine unbändige Geliebte.

16.05.2007 07:28

Randale in Buenos Aires Bahnhof verwüstet

Tausende aufgebrachter Pendler haben in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires ihrer aufgestauten Wut über den oft miserablen Nahverkehr Luft gemacht und den historischen Großbahnhof Constitucin verwüstet.

07.12.2006 11:11

Fehlende Motivation Final-Referee hört auf

Abpfiff für Horacio Elizondo: Der argentinische Star-Referee beendet am Sonntag nur fünf Monate nach seinem Einsatz im Fußball-WM-Finale mit der Erstliga-Partie Boca Juniors Buenos Aires gegen CA Lanus seine Schiedsrichter-Karriere.