Deutsche Außenpolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsche Außenpolitik

Merkel will sondieren, ob es internationale Verwerfungen gibt.
29.11.2010 17:05

Daten werden geprüft Merkel befürchtet Schaden

Das politische Berlin reagiert trotz einiger anderslautender Bekundungen unruhig auf die Veröffentlichung von vertraulichen US-Unterlagen durch die Internetplattform Wikileaks. Die Regierung macht sich Gedanken um außenpolitische Konsequenzen auch für Deutschland. Intern wird auch nach dem deutschen Informanten der Amerikaner gesucht - wenn auch nur ein bisschen.

Guido Westerwelle wirbt für einen nicht-ständigen Sitz und zeigt sich zuversichtlich.
11.10.2010 08:18

Showdown am East River UN entscheidet über Sitz

Es wird eine Kampfabstimmung in der UN-Vollversammlung. Denn neben Deutschland haben sich auch Kanada und Portugal um einen nicht-ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat für die kommenden zwei Jahre beworben. Gegen einen der beiden Staaten muss sich Deutschland durchsetzen. Westerwelle reist nach New York und wirbt für sein Land.

Ahmadinedschad legt den Amtseid im Parlament ab.
05.08.2009 09:00

Tränengas vor dem Parlament Ahmadinedschad vereidigt

Begleitet von neuen Protesten der Opposition hat der iranische Staatschef Ahmadinedschad den Eid für eine zweite Amtszeit abgelegt. Die Grünen kritisierten die Teilnahme von deutschen und EU-Vertretern an der Vereidigung als "Armutszeugnis" der europäischen Außenpolitik.

09.11.2007 13:50

Gesungene Außenpolitik Blues für die Integration

Die Außenminister Deutschlands und Frankreichs, Steinmeier und Kouchner, singen für harmonische Beziehungen: Anlass des Aufnahme eines Rhythm-and-Blues-Songs in einem Berliner Tonstudio ist ein Treffen des deutsch-französischen Ministerrats zum Thema Integration.

22.07.2006 10:52

Deutsche bei UN-Mission? Heil und Trittin streiten

In Deutschland geht die Diskussion um den Einsatz deutscher Soldaten im Rahmen einer UN-Mission im Nahen Osten weiter. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil schließt einen solchen Einsatz nicht völlig aus. Der Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hält ihn für "völlig undenkbar".

05.05.2006 06:44

Merkel in Washington Verantwortung für Israel

Zum Abschluss ihre USA-Reise hat sich Kanzlerin Merkel zur besonderen Verantwortung Deutschlands für Israel bekannt. Die Sicherung des Existenzrechts Israels sei eine "unverzichtbare Konstante deutscher Außenpolitik".

02.05.2006 10:39

Schrille Töne aus Polen Empörung über Sikorski

Außenpolitiker von Union und SPD haben den Nazi-Vergleich des polnischen Verteidigungsministers Sikorski heftig kritisiert. Sikorski hatte den deutsch-russischen Vertrag über eine Gas-Pipeline mit dem Hitler-Stalin-Pakt verglichen.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.