Deutsche Verteidigungspolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsche Verteidigungspolitik

163a1d43d5f28c94607884caa2f4a86b.jpg
10.11.2019 12:00

Mehr Verantwortung in der Nato Merkel nimmt Europa in die Pflicht

Frankreichs Präsident stößt mit seiner Nato-Kritik eine Debatte um die Bedeutung der Militärallianz an. In Deutschland erntet Macron vehementen Widerspruch. Kanzlerin Merkel nennt die Nato einen "zentralen Pfeiler unserer Verteidigung" - fordert aber auch mehr europäisches Engagement.

125882710.jpg
07.11.2019 17:28

Offensivere Sicherheitspolitik AKKs richtiger Plan birgt Gefahren

Mehr Auslandseinsätze, mehr Geld für Rüstung, die Einrichtung eines Nationalen Sicherheitsrates - Annegret Kramp-Karrenbauer will offensiver werden in der deutschen Sicherheitspolitik. Nicht alle Forderungen sind sinnvoll, aber mindestens die Diskussion darüber. Ein Kommentar von Frauke Niemeyer

imago94255847h.jpg
23.10.2019 22:02

Aus Beständen der Bundeswehr Granate vor evangelischer Kirche gefunden

Vor einer evangelischen Kirche in Düren findet die Küsterin kurz vor dem Gottesdienst eine Handgranate. Obwohl die Waffe keinen Sprengstoff enthält, ist der Staatsschutz alarmiert. Weil die Granate aus Bundeswehrbeständen stammt, ermittelt das Bundesverteidigungsministerium nun die Herkunft.

34654737.jpg
18.10.2019 14:24

Neue Details zur Berateraffäre "Da war einfach ein direkter Draht"

Der Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre hat ein neues Fass aufgemacht. Es geht um dubiose Vorgänge bei der Bundeswehr-IT-Firma BWI. Die frühere Staatssekretärin Suder hielt Zeugen zufolge ihre Hand schützend über einen Geschäftsführer, der inzwischen freigestellt ist. Von Thomas Schmoll

b7c151e49724c0f1585a1b8d1a1eb0ed.jpg
18.10.2019 12:57

Aktive Anwerbung geplant Bundeswehr will Reserve erhöhen

Um die Landes- und Bündnisverteidigung gewährleisten zu können, braucht die Bundeswehr im Ernstfall deutlich mehr Soldaten als ihr bisher zur Verfügung stehen. Dazu hat das Verteidigungsministerium eine neue "Strategie der Reserve" vorgestellt.

imago89962878h.jpg
04.09.2019 19:27

Polen meldet: Nato-Ziel erfüllt US-Botschafter rügt Deutschlands Militär-Etat

Die Bundesregierung kassiert aus den USA erneut einen Rüffel für ihre mageren Verteidigungsausgaben. US-Botschafter Grenell erklärt wenig diplomatisch, daran hänge das künftige Verhältnis. Derweil rüstet Polen seine Armee auf und erfüllt inzwischen - anders als Deutschland - das Zwei-Prozent-Ziel der Nato.

106657012.jpg
29.08.2019 23:17

Handgeld bei der Bundeswehr Kommandeure dürfen selber haushalten

Für die Truppe ist es oft umständlich und langwierig, über die bundeswehrinterne Beschaffung dringend benötigte Gegenstände zu besorgen. Etwa Handstaubsauger für Panzer. Das soll nun ein Ende haben. Bürokratischen Hürden wird ein Riegel vorgeschoben.

82395704.jpg
28.08.2019 05:42

Engpass bei der Bundeswehr Soldaten müssen auf neue Stiefel warten

"Man stelle sich vor, Feuerwehrleute würden Brände in Pantoffeln löschen." Die FDP-Politikerin Strack-Zimmermann ist mit der aktuellen Schuh-Situation in der Bundeswehr absolut unzufrieden. Der Grund: Die Lieferung der neuen Stiefel-Modelle dauert viel länger als geplant.

122070824.jpg
22.08.2019 07:27

"Kein Trittbrettfahrer, aber..." Polen moniert deutsche Militärausgaben

2014 treffen die Nato-Staaten eine Entscheidung, die Deutschland heutzutage immer wieder einholt: Die jeweiligen Verteidigungsausgaben sollen künftig auf zwei Prozent des BIP wachsen. Davon ist die Bundesrepublik noch weit entfernt. Das Nachbarland Polen reagiert zusehends ungeduldig.

imago91693250h.jpg
02.08.2019 07:19

Streit um Militärmission am Golf Lambsdorff fordert Machtwort von Merkel

Der Streit um die Rolle Deutschlands bei einer Militärmission im Persischen Golf schwelt weiter. Das schnelle Nein von Außenminister Maas zu einem Hilfegesuch der USA ruft weitere Kritiker auf den Plan. Der FDP-Außenexperte Lambsdorff fürchtet, dass Deutschland sich vor den Verbündeten lächerlich macht.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9