Deutsche Verteidigungspolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Deutsche Verteidigungspolitik

imago89962878h.jpg
04.09.2019 19:27

Polen meldet: Nato-Ziel erfüllt US-Botschafter rügt Deutschlands Militär-Etat

Die Bundesregierung kassiert aus den USA erneut einen Rüffel für ihre mageren Verteidigungsausgaben. US-Botschafter Grenell erklärt wenig diplomatisch, daran hänge das künftige Verhältnis. Derweil rüstet Polen seine Armee auf und erfüllt inzwischen - anders als Deutschland - das Zwei-Prozent-Ziel der Nato.

106657012.jpg
29.08.2019 23:17

Handgeld bei der Bundeswehr Kommandeure dürfen selber haushalten

Für die Truppe ist es oft umständlich und langwierig, über die bundeswehrinterne Beschaffung dringend benötigte Gegenstände zu besorgen. Etwa Handstaubsauger für Panzer. Das soll nun ein Ende haben. Bürokratischen Hürden wird ein Riegel vorgeschoben.

82395704.jpg
28.08.2019 05:42

Engpass bei der Bundeswehr Soldaten müssen auf neue Stiefel warten

"Man stelle sich vor, Feuerwehrleute würden Brände in Pantoffeln löschen." Die FDP-Politikerin Strack-Zimmermann ist mit der aktuellen Schuh-Situation in der Bundeswehr absolut unzufrieden. Der Grund: Die Lieferung der neuen Stiefel-Modelle dauert viel länger als geplant.

122070824.jpg
22.08.2019 07:27

"Kein Trittbrettfahrer, aber..." Polen moniert deutsche Militärausgaben

2014 treffen die Nato-Staaten eine Entscheidung, die Deutschland heutzutage immer wieder einholt: Die jeweiligen Verteidigungsausgaben sollen künftig auf zwei Prozent des BIP wachsen. Davon ist die Bundesrepublik noch weit entfernt. Das Nachbarland Polen reagiert zusehends ungeduldig.

imago91693250h.jpg
02.08.2019 07:19

Streit um Militärmission am Golf Lambsdorff fordert Machtwort von Merkel

Der Streit um die Rolle Deutschlands bei einer Militärmission im Persischen Golf schwelt weiter. Das schnelle Nein von Außenminister Maas zu einem Hilfegesuch der USA ruft weitere Kritiker auf den Plan. Der FDP-Außenexperte Lambsdorff fürchtet, dass Deutschland sich vor den Verbündeten lächerlich macht.

imago91473215h.jpg
23.07.2019 20:53

"Drei Prozent für Verteidigung" Lindner überholt AKK beim Wehretat

Im Streit innerhalb der Großen Koalition über eine Aufstockung der Rüstungsausgaben auf zwei Prozent des BIP überbietet FDP-Chef Lindner den Vorschlag der neuen Verteidigungsministerin. Deutschland habe von der "Friedensdividende" der Nato profitiert und müsse nun liefern.

Die neue Verteidigungsministerin und die Kanzlerin versprechen mehr Geld für die Bundeswehr.
20.07.2019 22:08

"Verteidigungsausgaben steigern" Merkel und AKK wollen Bundeswehr rüsten

Die neue Verteidigungsministerin absolviert ihren ersten großen Auftritt vor der Truppe nicht allein: Kanzlerin Merkel schreitet die Formation mit Kramp-Karrenbauer gemeinsam ab. Und beide haben auch gleich eine Botschaft an die Bundeswehr im Gepäck: Es soll mehr Geld geben als vorgesehen.

d8de029623ded2e97359cf3a49d6eabc.jpg
14.07.2019 15:16

Militärparade in Paris Fliegender Mann verzückt Merkel und Macron

Mit mehr als 4000 Soldaten und 200 Fahrzeugen feiert Emmanuel Macron Frankreichs Nationalfeiertag. Im Beisein der Bundeskanzlerin möchte der französische Präsident damit die europäische Schlagkraft demonstrieren. Die große Attraktion ist aber ein einzelner Mann auf einer fliegenden Plattform.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8