Germanwings

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Germanwings

Themenseite: Germanwings

REUTERS

56985108.jpg
26.03.2015 16:26

Staatsanwaltschaft Marseille Die wichtigsten Aussagen der Ermittler

Nach der Auswertung des Stimmrekorders des abgestürzten Germanwings-Flugs informieren die französischen Behörden die Öffentlichkeit. Und die Details sind erschütternd: Der Copilot brachte das Flugzeug absichtlich zum Absturz und reißt 149 Menschen in den Tod.

Die Germanwings-Maschine wurde wohl absichtlich in die Berge gesteuert.
26.03.2015 15:17

Gezielter Sinkflug 27-jähriger Copilot galt als unauffällig

Andreas Lubitz ist 27 Jahre alt und reißt 150 Menschen mit in den Tod, indem er absichtlich den Sinkflug der Germanwings-Maschine einleitet. Lufthansa-Chef Carsten Spohr reagiert geschockt. Der Copilot habe alle nötigen Checks bestanden.

3oif2914.jpg27862963686215844.jpg
26.03.2015 14:59

Copilot flog bewusst in den Tod "Ein unglaublich tragischer Einzelfall"

Die ersten Ermittlungen nach dem Absturz bringen Erschütterndes zutage: Der Copilot der Germanwings-Maschine hat das Flugzeug bewusst zerstört. Die französische Staatsanwaltschaft teilt mit, er habe den Sinkflug eingeleitet und den Piloten absichtlich nicht mehr ins Cockpit gelassen. Lufthansa-Chef Carsten Spohr ist fassungslos. Unterdessen gibt es neue Angaben zur Herkunft der Todesopfer.

56963250.jpg
26.03.2015 09:32

Ein Bergungshelfer erzählt Die roten Fähnchen des Todes

Mehr als 600 Helfer von Bergwacht, Gendarmerie und Rotem Kreuz beteiligen sich an der schwierigen Suche nach Teilen des zerschellten Germanwings-Airbus. Ihr Job ist hart und erfordert starke Nerven - doch auch sie stoßen an ihre mentalen Grenzen. Von Julian Vetten, Seyne-les-Alpes