HHLA

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema HHLA

07.02.2013 13:26

Anleger bleiben zuversichtlich Hamburger Hafen trotzt Flaute

Der Hafenlogisitiker HHLA kämpft mit einem Erlös- und Ergebnisrückgang. Dennoch werden die Titel an der Börse nicht abgestraft. Im Gegenteil. Der Kurs klettert deutlich, denn Experten gefällt vor allem das trotz allem gestiegene Umschlagsvolumen.

Pessimismus regiert am Hafen.
13.11.2012 15:55

Sinkende Frachtraten, trübe Aussichten Rezession trifft Hamburger Hafen

Die konjunkturelle Unsicherheit in Asien und in mehreren südeuropäischen Ländern schlägt sich auch auf Deutschlands Hafenwirtschaft nieder. Hapag-Lloyd kämpft mit sinkenden Frachtraten. HHLA kann nur dank des starken deutschen Exports durchatmen. Allerdings räumt HHLA ein, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen weiter verschlechtern.

Jahresprognosen verlieren angesichts der Wirtschaftsflaute an Tiefenschärfe.
25.07.2012 10:51

Erneute Gewinnwarnung HHLA muss tiefer stapeln

Die weltweite Konjunkturflaute erwischt auch den Hafenbetreiber HHLA eiskalt. Die Krise drückt immer mehr auf die Frachtnachfrage. Der Vorstand rechnet im laufenden Jahr nun mit einem noch geringeren Containeraufkommen und weniger Gewinn als bislang. Hier kommt der Autor hin

33wt0636.jpg4088860827276028144.jpg
30.03.2012 15:55

Warten auf Elbvertiefung Hängepartie setzt HHLA zu

Der Hamburger Hafen- und Logistikkonzern HHLA hat zunehmend mit logistischen Problemen zu kämpfen. Das MDax-Unternehmen leidet unter den Verzögerungen bei der geplanten Elbvertiefung. Wegen des Verzugs fällt die Geschäftsprognose der HHLA vorsichtig aus.

"Das ist (...) eine beachtliche Leistung."
11.11.2011 11:32

Am Puls der Weltwirtschaft HHLA hängt Rotterdam ab

Im Hamburger Hafen herrscht lebhafter Betrieb: Der Betreiber HHLA berichtet von guten Geschäften und stark steigenden Umschlagszahlen. Immer mehr Schiffscontainer erreichen die Hansestadt dabei aus Asien, Nordamerika und dem Ostseeraum. Zumindest bei den Zuwächsen hängt Hamburg die beiden wichtigsten Wettbewerber ab.