Landtagswahlen Niedersachsen

Drei Wochen nach ihrer historischen Niederlage bei der Bundestagswahl gewinnt die SPD die Landtagswahl in Niedersachsen. Die Sozialdemokraten werden erstmals seit 1998 wieder stärkste Kraft. Offen ist allerdings, wie die künftige Regierung aussehen wird. Wird der Gewinner noch zum Verlierer?

Thema: Landtagswahlen Niedersachsen

dpa

121132424.jpg
27.10.2019 20:43

Mehrere Oberbürgermeisterwahlen In Hannover ist die SPD abgemeldet

Im Schatten der Landtagswahl in Thüringen stimmen die Bürger in Hannover, Halle, Kiel und Mainz über ihr Stadtoberhaupt ab. Niedersachsens Landeshauptstadt erlebt eine politische Neugeburt: Erstmals seit 70 Jahren stellt die SPD nicht den künftigen Oberbürgermeister. In Halle bleibt alles beim Alten.

99820414.jpg
12.09.2019 22:19

Verfassungsschutz ermittelt Auch die AfD Niedersachsen ein "Prüffall"

Die niedersächsische AfD ist ins Visier des Verfassungsschutzes geraten. Der Geheimdienst geht in Hannover einem Anfangsverdacht nach, dass sich die Landtagsfraktion radikalisiert haben könnte. Die Partei ist empört, dass diese Nachricht an die Öffentlichkeit gerät. Es ist nicht das erste Mal.

*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz
9b30d2d64a4b0b5110778b8c9e904b35.jpg
16.10.2017 16:31

Erneuerung ohne Kontur Die SPD redet viel und wird nicht konkret

Scheu ist die SPD nach ihrem ersten Wahlsieg seit langem nicht. Parteichef Schulz spricht von Erneuerung, Wahlsieger Weil gibt vorsichtige Tipps. Nur eines haben die Genossen noch nicht: den Erneuerungsplan mit mehr als Floskeln gefüllt. Von Nora Schareika

0935232622280c37f54bc1cd4f82efff.jpg
16.10.2017 11:27

"Niemals schön" AfD erklärt Wahlausgang mit Streitereien

Mit 6,2 Prozent zieht die AfD in Niedersachsens Landtag ein. Doch das Ergebnis ist schwächer als andernorts. Am Tag nach der Wahl bietet die Partei eine Erklärung an: Der interne Streit soll den Ausgang gedrückt haben. Ein Problem erkennt die AfD auch für Merkel.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5