Maghreb

Zu den Maghreb- oder auch Maghrib-Staaten gehören die drei nordafrikanischen Länder Tunesien, Algerien und Marokko. Sie weisen aufgrund ihrer Geographie und Geschichte viele Gemeinsamkeiten auf. Auch Libyen und Mauretanien werden oft dazu gezählt. Nachrichten und Informationen zum Thema Maghreb auf einen Blick.

Nachrichten zum Thema: Maghreb
RTX6UR51.jpg
08.05.2019 01:12

Machtkampf in Libyen Merkel dringt auf Waffenstillstand

Libyens Regierungschef Sarradsch sucht in Europa Verbündete. Nach einem Gespräch mit Kanzlerin Merkel setzt diese sich für eine Waffenruhe in dem nordafrikanischen Land ein: Ziel müsse die Rückkehr zu einem politischen Prozess unter dem Schutz der UN sein.

imago81047466h.jpg
02.05.2019 17:55

Spritpreise auf Jahreshoch Opec will Welt vor "Energiekrise" bewahren

Der Öl-Output wichtiger Exporteure leidet derzeit unter politischen Konflikten: Unruhen in Venezuela, Bürgerkrieg in Libyen und Sanktionen gegen den Iran. Das Ölkartell Opec zeigt sich jedoch entschlossen, eine "Energiekrise" und den eigenen Rückfall "ins Chaos" zu verhindern.

imago89646572h.jpg
29.04.2019 10:55

"Sexiest Man" unter der Haube Idris Elba hat sich getraut

Bei dieser Meldung dürfte so manches Frauenherz brechen: US-Schauspieler und offiziell "Sexiest Man Alive" Idris Elba ist unter der Haube. Der 46-Jährige hat am Wochenende seiner Verlobten Sabrina Dhowre in Marokko das Ja-Wort gegeben.

0d95c3c0cdf1f46145a3553281d5c89d.jpg
23.04.2019 04:23

Neue Offensive auf Tripolis Rebellen mobilisieren Reserve-Einheiten

In Libyen dauern die Angriffe auf die Hauptstadt an: Am Wochenende gerät der Vormarsch der von General Haftar angeführten Rebellen in den Außenbezirken von Tripolis ins Stocken. Jetzt werfen die Angreifer aus dem Osten Libyens Verstärkung für den finalen Schlag in die Schlacht.

imago79796269h.jpg
19.04.2019 20:43

Trotz Angriffs auf Tripolis Trump lobt libyschen General Haftar

Libyen wird seit Wochen von heftigen Kämpfen erschüttert. Während General Haftar mit seinen Truppen auf die Hauptstadt Tripolis zumarschiert, erhält er offenkundige Unterstützung aus den USA. Präsident Trump hebt in einem Telefonat die "wichtige Rolle" des Befehlshabers hervor.

9ca6d6280ea1052f63bc9ed8684b6bb8.jpg
19.04.2019 00:54

Schwere Vorwürfe Libyen bricht Beziehungen zu Frankreich ab

Libyens abtrünniger General Haftar nimmt die Hauptstadt Tripolis weiter unter Beschuss. Die dort ansässige Regierung wackelt, es droht ein Bürgerkrieg. Inmitten dieser undurchsichtigen Gemengelage werden schwere Vorwürfe in Richtung Frankreich laut.

Sudanesische Demonstranten versammeln sich, um die Bildung einer Zivilregierung zu fordern, einen Tag nachdem das Militär die Macht übernommen und den langjährigen Präsidenten Omar al-Baschir verhaftet hat.
13.04.2019 11:02

Arabischer Frühling 2.0? In Nordafrika gärt es

Perspektivlosigkeit, korrupte Eliten, Langzeitherrscher: In vielen Staaten Nordafrikas treiben unerträgliche Verhältnisse die Menschen auf die Straße - im Sudan und in Algerien bringt das bereits politischen Umbruch.

RTS2H50M.jpg
11.04.2019 08:29

UN fürchten Schlacht um Tripolis CDU-Politiker für Bundeswehr in Libyen

Die Vereinten Nationen warnen nach einer Dringlichkeitssitzung in New York vor einer "blutigen Schlacht" um Tripolis. In Deutschland beginnt die Debatte, wie sich die Bundeswehr an einer UN-Mission in dem nordafrikanischen Land beteiligen soll. In der Union wirbt man für einen "robusten Einsatz".