Mauerfall

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mauerfall

Themenseite: Mauerfall

picture-alliance / dpa

image00018.jpeg
12.10.2019 14:33

30 Jahre Mauerfall Der geheimste Ort der DDR

Zu DDR-Zeiten durfte kein normaler Bürger den riesigen Sperrbezirk in Berlin-Hohenschönhausen betreten. Und auch wenn die Untersuchungshaftanstalt heute eine Gedenkstätte ist, sind noch lange nicht alle Geheimnisse darum gelüftet. Von Clara Pfeffer

Das Volk will Veränderungen. Teilnehmer der Montagsdemo am 9. Oktober 1989.
09.10.2019 08:23

Heute vor 30 Jahren "Wir sind das Volk" - das Fanal von Leipzig

Die SED-Herrschaft in der DDR gerät nach den Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag zusehends ins Wanken. In Leipzig demonstrieren Zehntausende Menschen für Reformen. Ihnen stehen schwerbewaffnete Sicherheitskräfte gegenüber. Doch die Staatsmacht weicht zurück. Von Wolfram Neidhard

Noch einmal Raketen in Ost-Berlin. Erich Honecker und Michail Gorbatschow bei der Militärparade.
06.10.2019 07:03

Heute vor 30 Jahren Honecker feiert, das Volk begehrt auf

Noch einmal Fackelzug und rollende Panzer: Zum 40. Jahrestag der DDR zieht die SED-Spitze noch einmal alle Register. Doch der 7. Oktober 1989 endet für die Herrschenden mit einem Fiasko. Und der wichtigste Gast verabschiedet sich frühzeitig. Von Wolfram Neidhard

117706528.jpg
03.10.2019 12:00

Thesen zum Mauerfall-Jubiläum Freiheit kann anstrengend sein

Die friedliche Revolution in der DDR jährt sich zum 30. Mal. Die Folgen der jahrzehntelangen Teilung sind noch nicht überwunden. Ohne so manchen Fehler könnte das Land weiter sein. Doch es ist eine gemeinsame Aufgabe, mehr für das Land und die freiheitliche Gesellschaft zu tun. Ein Gastbeitrag von Friedrich Merz

124799011.jpg
03.10.2019 11:53

"Zwischen uns die Mauer" im Kino Ossi mit Leiter liebt Wessi

Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls blicken mehrere Kinofilme auf das Ende der deutschen Teilung zurück. Einer von ihnen ist "Zwischen uns die Mauer". Ein relevanter Beitrag zur Geschichtserinnerung? Fehlanzeige. Dafür ist das Teenager-Liebesdrama viel zu klischeebehaftet. Von Linn Rietze

Auch ohne akademischen Hintergrund kann gutes Geld verdient werden.
03.10.2019 06:35

Ost-West-Einkommensvergleich Der Osten holt beim Gehalt langsam auf

Der Mauerfall ist bald 30 Jahre her und die Wiedervereinigung am 3. Oktober zählt auch schon 29 Lenze. Doch wie haben sich in all den Jahren die Gehälter in Ost- und Westdeutschland zueinender entwickelt? Eine aktuelle Studie zeigt: Es geht voran in den "neuen" Ländern. Endlich.

02.10.2019 17:10

"Vor der Einheit kam Freiheit" Gauck hebt Rolle der Montagsdemos hervor

Mauerfall und Wiedervereinigung seien nicht ohne die Menschen möglich gewesen, die im Herbst 1989 auf die Straße gingen, sagt Ex-Bundespräsident Gauck bei n-tv. Gleichzeitig kritisiert er die oft pessimistische Einstellung vieler Menschen heutzutage. Schließlich sei es Deutschland nie besser gegangen.

121354374.jpg
01.10.2019 07:35

30 Jahre nach dem Mauerfall Ostdeutsche sind beim Lohn im Rückstand

Für Beschäftigte gleichen Geschlechts, im gleichen Beruf und mit vergleichbarer Berufserfahrung macht es immer noch einen Unterschied, ob sie im Westen oder Osten ihrer Arbeit nachgehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie. Und auch eine Erklärung liefern deren Autoren mit.

Dieses Bild geht um die Welt. Hans-Dietrich Genscher (8. von rechts) spricht zu den DDR-Flüchtlingen.
29.09.2019 08:01

Vor 30 Jahren Genschers legendärer Balkonauftritt

Tausende DDR-Bürger versuchen die Flucht über die Botschaft der Bundesrepublik in Prag. Die Lage spitzt sich dramatisch zu. Bundesaußenminister Genscher rückt in diesen Tagen in den Mittelpunkt. Er sollte mit einem Halbsatz Geschichte schreiben. Von Wolfram Neidhard