Meinungsfreiheit

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Meinungsfreiheit

80361706.jpg
15.05.2020 23:35

"Primitiv und geschmacklos" Grabstein vor Merkels Wahlkreisbüro gestellt

Unbekannte drücken ihren Unmut über die Corona-Maßnahmen der Kanzlerin aus, indem sie einen Grabstein vor Merkels Wahlkreisbüro in Stralsund ablegen. Die Inschrift beerdigt "Pressefreiheit Meinungsfreiheit Bewegungsfreiheit Versammlungsfreiheit". Die CDU ist empört, der Staatsschutz ermittelt.

91344087.jpg
19.02.2020 16:52

Reaktion auf Coronavirus-Artikel China weist "Wall Street Journal"-Autoren aus

Anfang Februar veröffentlicht das "Wall Street Journal" einen Kommentar mit dem Titel "China ist der wahre kranke Mann Asiens". Das asiatische Land weist daraufhin drei Journalisten der Zeitung aus. Sie müssen China innerhalb von fünf Tagen verlassen. Die Ausweisung verschärft die Spannungen mit den USA.

imago30077428h.jpg
18.12.2019 20:51

"Recht auf freie Meinung" Wenger verteidigt Özils Kritik an China

Deutlich kritisiert Fußballprofi Mesut Özil die Unterdrückung der Uiguren in China. Während das Land empört reagiert, verteidigt sein Ex-Coach Arsène Wenger den Arsenal-Profi. Ein früherer England-Legionär übt derweil Kritik an der Özil-Kritik - mit einer kuriosen Begründung.

RTX6QH7C.jpg
19.11.2019 16:17

Gesetz für russisches Internet "Diesen Ansatz gibt es auch bei uns"

Russland möchte sich mit einem eigenen Internet vor Cyberangriffen aus dem Ausland schützen. Kritiker fürchten dagegen Zensur nach chinesischem Vorbild. Mit der großen Firewall hat das Projekt wenig gemein, sagt Internetexperte Landefeld bei n-tv.de. Das System erinnere eher an das türkische.

e2847fe95b386e521b63b42dee967a04.jpg
18.11.2019 13:05

Kritik von Steinmeier "Fehlende Meinungsfreiheit ist Lüge"

Bundespräsident Steinmeier beklagt den Umgang in größer werdenden Teilen der öffentlichen Debatte. Es sei eine Lüge, dass die Meinungsfreiheit eingeschränkt sei. Dieses Grundrecht aber sei ebenso wenig ein Freibrief für Hetze.

125686938.jpg
23.10.2019 15:53

Lucke-Vorlesung erneut gestört Uni Hamburg verteidigt Absage an Lindner

Ein Auftrittsverbot für FDP-Chef Lindner verteidigt die Uni Hamburg damit, dass Parteipolitik in den Hallen der Wissenschaft keinen Platz habe. Doch Linken-Politikerin Wagenknecht darf auftreten. Derweil doziert AfD-Gründer Lucke unter Polizeischutz, seine Vorlesung wird trotzdem wieder sabotiert.

imago94137185h.jpg
16.10.2019 18:12

Twitter-Donnerwetter in den USA In Hongkong brennen LeBron-James-Trikots

Basketball-Superstar LeBron James hat für seine Aussagen zur Twitter-Krise zwischen der NBA und China viel Kritik einstecken müssen. In Hongkong verbrennen Hunderte seine Trikots, in den USA erntet James einen Shitstorm. Die emotional geführten Diskussionen belasten die Liga vor dem Saisonstart.