Mohammed bin Salman

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mohammed bin Salman

116691348.jpg
11.12.2019 10:37

Bin Salmans royaler Masterplan Riads Zukunft hängt am Aramco-Börsengang

Der saudische Kronprinz will sein abgeschottetes Land öffnen und die Wirtschaft unabhängiger vom Öl machen. Dafür sind Milliarden nötig. Die Geldspritze durch den Aramco-Börsengang braucht das Regime in Riad dringend. Doch ist bin Salman der Reformer, der er zu sein vorgibt? Von Diana Dittmer

RTS2QRN2.jpg
13.11.2019 06:00

Wieder was gelernt Aramco-Börsengang: Gigantisch riskant

Im Dezember bringt Saudi-Arabien seinen Staatsschatz an die Börse: Der Börsengang von Aramco könnte der größte der Geschichte werden. Riesig sind aber nicht nur die Summen, um die es geht. Ist der Ölriese wirklich doppelt so viel wert wie Apple? Warum geht er in Riad an die Börse und nicht in New York?

RTS2QRND.jpg
08.11.2019 20:03

Interview zum Aramco-Börsengang "Zwei-Billionen-Bewertung ist übertrieben"

Saudi Aramco ist der Schatz des saudischen Königshauses. Mit mehreren Jahren Verzögerung soll der Ölgigant im Dezember an die Börse gehen - allerdings nicht an den großen Handelsplätzen, sondern in Riad. Im Gespräch mit n-tv.de erklärt Kapitalmarktanalyst Robert Halver, was für den saudischen Tadawul spricht.

124966150.jpg
02.10.2019 13:55

Ein Jahr nach dem Khashoggi-Mord Die Stimme eines Menschen in Angst

Ein Jahr nach dem bestialischen Mord an Jamal Khashoggi ist noch immer nicht klar, ob seine Mörder bestraft werden. Der mutmaßliche Strippenzieher ist untergetaucht, der Kronprinz beteuert weiterhin, nichts gewusst zu haben. Die Tonbandaufnahmen von der Bluttat legen andere Schlüsse nahe. Von Frauke Niemeyer

121795498.jpg
30.09.2019 04:10

"Unvorstellbar hoher Ölpreis" Kronprinz sucht Verbündete gegen Iran

Der saudische Kronprinz fordert, dass die Weltgemeinschaft entschlossen gegen den Iran vorgeht. Als Argument nennt bin Salman den Ölpreis, der in unvorstellbare Höhen schnellen würde, wenn weitere Angriffe folgen. Ein Rezept hat er allerdings nicht. Militärische Antworten möchte er vermeiden.

6adaadb2af479c25b100bb6b532e64d3.jpg
22.09.2019 10:10

Wirtschaftsflaute und Iran-Krise Anleger hoffen auf neue Kurstreiber

Große Kurssprünge sind an der Börse vorerst nicht in Sicht. Die Notenbanken haben geliefert, aber reicht das, um die schwächelnde Weltwirtschaft zu stützen? Experten sind uneins. Fraglich ist auch, wie es am Golf weitergeht. Droht ein Vergeltungsschlag der USA? Zur Wochenmitte dürfte der Milliardenbörsengang von Teamviewer für Bewegung sorgen.

RTX73IJ0.jpg
20.09.2019 20:05

Reiche Saudis sollen zahlen Drohnenangriff erschwert Mega-Börsengang

Die Drohnenattacken auf die saudische Öl-Infrastruktur schaden dem geplanten Börsengang des Energie-Giganten Aramco. Das gefällt Kronprinz bin Salman nicht. Nun drängt die Regierung Superreiche, viel Geld in den Börsengang zu pumpen. Einige sind nicht gerade Freunde des Prinzen. Von Jan Gänger

660704da167669c4860bf7c304cbe858.jpg
15.09.2019 21:16

Drohnenattacke auf Saudi-Arabien USA und Iran liefern sich Schlagabtausch

Die größte Raffinerie eines der weltgrößten Ölproduzenten steht nach einem Drohnenangriff in Saudi-Arabien in Flammen. Zwischen Washington und Teheran entspinnt sich ein Streit, wer der Verursacher ist. Erst allmählich wird deutlich, dass der Angriff die ganze Welt treffen könnte.

105939764 (1).jpg
02.08.2019 08:38

Vormundschaft gelockert Saudi-Arabien gibt Frauen mehr Reisefreiheit

In Saudi-Arabien haben Frauen lebenslang den rechtlichen Status von Minderjährigen. Die Vormundschaft üben Väter, Brüder und Ehemänner aus. Nun beschließt das Königreich eine Liberalisierung: Reisepässe sollen Frauen künftig ohne männliche Erlaubnis bekommen. Kritiker fürchten: Reine Kosmetik.

120209561.jpg
26.07.2019 06:00

Wieder was gelernt Diese Länder bekommen deutsche Waffen

Deutschland ist der viertgrößte Waffenlieferant der Welt. Die Branche hat letztes Jahr knapp fünf Milliarden Euro eingenommen, steht aber gleichzeitig regelmäßig im Kreuzfeuer der Kritik. Waffen bringen Krieg, heißt es. Aber ein Experte sagt: Waffen können auch Frieden schaffen.

118883590.jpg
21.06.2019 22:25

Wegen Iran-Krise USA beantragen Sitzung im UN-Sicherheitsrat

Die Entwicklungen im Konflikt mit dem Iran sollen auf Wunsch der USA im UN-Sicherheitsrat besprochen werden, und auch der Iran schildert der UN seine Sicht der Dinge. US-Präsident Trump signalisiert Teheran derweil Gesprächsbereitschaft - spricht aber auch mit dem Erzfeind des Iran.

RTX6X8TF.jpg
19.06.2019 14:40

Khashoggi-Mord UN: Indizien weisen auf Kronprinz hin

Wer steckt hinter dem Mord am Journalisten Jamal Khashoggi? Eine UN-Menschenrechtsspezialistin sieht "glaubhafte Hinweise", dass die Tat von ganz oben angeordnet wurde und fordert Konsequenzen. Auch Kashoggis Witwe will, dass der Bericht Folgen hat.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7