ProsiebenSat1

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema ProsiebenSat1

Wer kommt jetzt? ProSiebenSat. 1 braucht einen neuen Online-Chef.
01.10.2010 15:48

Erneuter Wechsel bei ProSiebenSat.1 Online-Chef bleibt nur kurz

Der ehemalige Hollywoodregisseur Daniel Marks kehrt dem Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 schon nach wenigen Monaten wieder den Rücken. Der Brite, der als Online-Vorstand die Pay-TV und Internetsparten ausbauen sollte, sei aus persönlichen Gründen gegangen, heißt es.

Mehr Schein als Sein?
10.08.2010 07:27

Ausgabe neuer Aktien gestoppt KKR auf der Hut

Erst einen Monat an der Börse, aber das volatile Marktumfeld schlägt bereits voll zu: Der Finanzinvestor KKR, in Deutschland etwa an ProSiebenSat.1, Kion oder A.T.U beteiligt, stoppt die Ausgabe neuer Aktien. Eine halbe Milliarde Dollar sollten so eigentlich in die Kassen fließen.

Oberwasser bringen dem Dax frische Zahlen zum US-Immobilienmarkt.
26.07.2010 17:40

Dank steigender US-Kurse Dax rettet sich ins Plus

Der deutsche Aktienmarkt verbucht am Montag im Gefolge steigender Kurse an der Wall Street ein ordentliches Plus. Kräftige Kursgewinne bei ProSieben ziehen dagegen den MDax aus eigener Kraft nach oben.

N24 verlässt die ProSieben-Familie.
16.06.2010 15:01

Aust und Rossmann übernehmen ProSiebenSat.1 wird N24 los

Stefan Aust ist am Ziel: ProSiebenSat.1 verkauft seinen Nachrichtensender N24 an das Bieterkonsortium um den ehemaligen "Spiegel"-Chefredakteur. Die neuen Besitzer von N24 wollen ab September Dutzende Vollzeitstellen streichen.

Bei den Senderfamilien ProSiebenSat.1 und RTL klopfen die Kartellwächter an.
19.05.2010 18:05

Verdacht auf Absprachen Kartellamt durchsucht TV-Sender

Das Bundeskartellamt durchsucht Geschäftsräume der TV- Konzerne ProSiebenSat.1 und RTL. Die Wettbewerbshüter verdächtigen die Sender, sich bei der kostenpflichtigen Ausstrahlung von Digitalsendern abgesprochen zu haben.

Bei Linde ausgegliedert, gehört der Gabelstaplerbauer kion nun zu KKR.
14.05.2010 11:02

Finanzinvestor mit gutem Geschäft KKR verzigfacht Gewinn

Finanzinvestoren verfügen in Deutschland über keinen guten Ruf. Aber zumindest die Gewinne stimmen. KKR - investiert in ProSiebenSat.1, Kion oder A.T.U. - wartet beispielsweise mit einer Vervielfachung seines Überschusses auf.

Ein riesiger Schuldenberg lastet auf der Sendergruppe.
06.05.2010 09:03

Quartalsgewinn Kleine Brötchen bei ProSieben

Nach Jahren des Herumstocherns im Mediennebel wartet ProSiebenSat.1 mit einer Jahresprognose auf. Konzernchef Ebeling erwartet eine Steigerung des Ergebnisses. Allerdings wird weiter an der Kostenschraube gedreht.