Racing Point

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Racing Point

135432761.jpg
16.09.2020 14:43

Auf Abgang folgt die Attacke Vettel will Ferrari sofort überholen

Sebastian Vettel dürfte froh sein, wenn er endgültig aus dem lahmenden Pannen-Ferrari aus- und beim ambitionierten Aston Martin-Team einsteigen darf. Der viermalige Weltmeister ist am Ende einer unschönen Trennung von Ferrari ein großer Gewinner - und hat ebenso große Pläne.

imago0048141338h.jpg
12.09.2020 10:22

Den eigenen Anspruch aufgegeben? Ferrari schrumpft sich in Vettels Angesicht

Das Ende bei Ferrari entwickelt sich für Sebastian Vettel immer mehr zum Glück im Unglück. Der Formel-1-Star verbessert sich zur neuen Saison, während die Scuderia tief in der Krise steckt. Besserung ist kaum in Sicht - stattdessen stellt das Team Selbstverständlichkeiten infrage. Von Torben Siemer

131f23fc1ce61bedc6e4c065c2788fde.jpg
11.09.2020 11:34

"Unhöflichkeit beim Fest" Internationale Presse kritisiert Vettel

Sebastian Vettels Formel-1-Karriere geht weiter, nach der Ausbootung bei Ferrari fährt er im kommenden Jahr für den Rennstall Aston Martin. Auch die internationale Presse diskutiert den Wechsel intensiv und macht vor allem das "Timing" der Verkündung zum großen Thema.

imago0047960839h.jpg
10.09.2020 20:25

Fünf Fragen, fünf Antworten Was erwartet Vettel bei Aston Martin?

Wie gut ist Aston Martin mit Sebastian Vettel? Was bedeutet der Wechsel des Ex-F1-Weltmeisters für die Mercedes-Dominanz? Was wird aus Nico Hülkenberg und Mick Schumacher? Und worauf muss Ferrari sich einstellen? Außerdem geht es um den Pechvogel der Saison 2020. Von Anja Rau & Torben Siemer

imago44873849h.jpg
10.09.2020 12:04

James-Bond-Chance und -Gefahr Gestatten: Vettel, Sebastian Vettel

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel muss nun beweisen, dass er es noch drauf hat: Der Wechsel zu Aston Martin birgt große Gefahren. Er birgt aber auch die Chance, ganz vorne anzugreifen und Ferrari im James-Bond-Auto eins auszuwischen. Der Zeitpunkt des Wechsels tut das bereits. Ein Kommentar von David Bedürftig

eaccaf04871a156dd3dcba9bef3ca571.jpg
10.09.2020 09:00

Weltmeister bleibt F1 erhalten Vettel fährt ab 2021 für Aston Martin

Nach Ferrari ist vor einem neuen Team: Sebastian Vettel bleibt der Formel 1 erhalten. Der 33-Jährige fährt ab der kommenden Saison für den Rennstall Racing Point/Aston Martin. Damit ist Vettel nicht gezwungen, seine Karriere nach der Katastrophen-Saison mit Ferrari zu beenden.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen