Recep Tayyip Erdogan

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Recep Tayyip Erdogan

Thema: Recep Tayyip Erdogan

AP

18.10.2006 16:15

Gefallen im Irak Hohe Verluste der US-Truppen

Der Irak kommt nicht zur Ruhe. Die US-Streitkräfte meldeten am Mittwoch wieder mehrere tote Soldaten. Der türkische Regierungschef Erdogan warnte vor einem Zerfall des Iraks in mehrere Kleinstaaten.

17.10.2006 15:23

Fasten macht zu schaffen Erdogan in der Klinik

Der türkische Ministerpräsident Tayyip Erdogan ist wegen Unterzuckerung infolge des Fastens ins Krankenhaus gebracht worden. Nach eingehender Kontrolle konnte der 52-Jährige die Klinik wieder verlassen.

06.10.2006 11:25

Merkel beendet Türkeibesuch EU-Beitritt als Kernthema

Zum Abschluss der Türkei-Reise von Kanzlerin Merkel hat der türkische Ministerpräsident Erdogan um weitere Unterstützung Deutschlands im EU-Beitrittsprozess seines Landes gebeten. Merkel sprach sich für eine privilegierte Partnerschaft der Türkei in der EU unterhalb der Vollmitgliedschaft aus. Außerdem rief sie mit Erdogan zu einem stärkeren Dialog der Religionen auf.

24.07.2006 12:34

Zwischenruf 233 "Tabula rasa" in Kurdistan?

Die Argumentation von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan ist so simpel wie aus seiner Sicht überzeugend: Wenn die Vereinigten Staaten Israel im Libanon freie Hand lassen, könnten sie nicht gegen ein militärisches Vorgehen gegen die PKK sein.

11.02.2006 10:43

Weltweite Proteste Türkei will vermitteln

Im Konflikt um die Mohammed-Karikaturen hat sich die Türkei erneut als Vermittler angeboten. Damit wolle Ankara eine Eskalation des Streits verhindern, schrieb Ministerpräsident Erdogan in einem Brief an zahlreiche Staats- und Regierungschefs. In Deutschland und Frankreich demonstrierten mehrere tausend Muslime gegen die Karikaturen. Dänemark zog alle diplomatischen Vertreter aus Syrien, Iran und Indonesien ab.

30.09.2005 13:49

Schüssel mauert weiter Erdogan droht der EU

Vor einem möglichen Scheitern der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei hat Ministerpräsident Erdogan die EU zur "Redlichkeit" aufgerufen. Andernfalls werde die Türkei eine "ganz andere Antwort" geben, als dies bisher der Fall gewesen sei.