Reichtum

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Reichtum

Vorbei, das süße Leben? Russlands Superreichen drohen herbe Verluste.
13.09.2009 10:45

Regierungsberater ist sich sicher Oligarchen verlieren in der Krise

Russlands Oligarchen haben in der Krise wenig zu lachen. Nun stellt ihnen ein Wirtschaftsberater von Präsident Medwedew eine düstere Prognose auf: Binnen zwei bis drei Jahren wird der Reichtum von derzeit rund einem Dutzend Milliardären demnach in den Händen von Hunderten von Geschäftsleuten liegen.

26.08.2009 14:41

Angst um den Reichtum Die Sorgen der Wohlhabenden

Die meisten wohlhabenden Deutschen sorgen sich um ihren Reichtum. Während sechs Prozent aller Deutschen als reich gelten, sieht sich nur ein Prozent der Bevölkerung frei von materiellen Sorgen, wie eine Studie des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) ergab.

armut.jpg
17.08.2009 11:29

"Nur im Kontext zu Reichtum zu verstehen" Armut in Deutschland

"Armut in einem reichen Land. Wie das Problem verharmlost und verdrängt wird" ist der Titel des neuen Buches von Christoph Butterwegge, in dem er Armut als ein Phänomen beschreibt, das nie unabhängig von den gesellschaftlichen Verhältnissen existiert. Manfred Bleskin

Ist ein bestimmter ökonomischer Grad erreicht, verlangsamt sich die Überalterung wieder.
05.08.2009 19:00

Reiche Länder ohne Kinder Überalterung unausweichlich?

Es ist paradox: Den Menschen in Industrieländern geht es immer besser, aber die Geburtenrate sinkt. Dass mit zunehmendem Reichtum weniger Kinder geboren werden, ist ein weltweites Phänomen. Lassen sich die Bevölkerungszahlen halten?

26.03.2009 11:12

"Aufteilung des Reichtums" Paris regelt Gehälter

Nach heftigen Protesten in der Öffentlichkeit gegen "Goldene Handschläge" und Aktienoptionen für Manager will Frankreich gegen die Selbstbedienungsmentalität der Manager einschreiten. Das "dringliche" Problem der Entlohnung in Unternehmen, die Staatshilfe erhalten, soll bis nächste Woche geregelt werden. Bis Juni solle es ein Gesetz über die "Aufteilung des Reichtums" geben.

26.11.2008 20:29

"Gute Bucht" Finanzmetropole Bombay

Mit rund 16 Millionen Einwohnern im Großraum Bombay ist die sowohl von Reichtum als auch bitterster Armut geprägte Metropole die größte Stadt Indiens.