Rettungspaket

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rettungspaket

23.04.2008 21:03

Rettungspaket geplatzt Thielert vor dem Abgrund

Jetzt wird es richtig ernst bei Thielert: Der bisherige Vorstand hat für die Jahre 2003 bis 2005 falsche Jahresabschlüsse vorgelegt. Dadurch ist das erst kürzlich beschlossene Rettungspaket geplatzt. Firmenchef Frank Thielert und seine Finanzchefin wurden fristlos entlassen. Sollte nicht bald Geld aufgetrieben werden, droht dem Unternehmen das endgültige Aus.

27.02.2008 14:32

"Schweren Herzens" Rettung für IKB steht

Union und SPD haben das milliardenschwere Rettungspaket für die Mittelstandsbank IKB abgesegnet. CSU-Landesgruppenchef Peter Ramsauer sagte nach einer Klausur der Fraktionsspitzen auf dem Petersberg bei Bonn, die Runde habe das Einspringen des Bundes "sehr, sehr schweren Herzens" gebilligt.

14.02.2008 06:52

Weiterer Abschreibungsbedarf Rettungsring für IKB

Die angeschlagene Mittelstandsbank hat die Portfolioinvestments auf ihrer Bilanz von aktuell 5,9 Mrd. Euro neu bewertet. Die über die bisherige Risikoabschirmung hinausgehenden Bewertungsverluste belaufen sich auf eine Größenordnung von knapp eine Mrd. Euro. Die Bewertungsverluste sind Grundlage für das 1,5 Mrd. Euro schwere Rettungspaket, das am Mittwoch vereinbart wurde.

13.02.2008 10:22

Bund gibt eine Mrd. Euro Patient IKB lebt weiter

Bundesregierung und Staatsbank KfW haben eine Lösung für die angeschlagene Mittelstandsbank IKB gefunden. Es werden 1,5 Milliarden Euro für das Geldinstitut bereitgestellt. Der Bund beteiligt sich daran mit einer Milliarde Euro. Die Kreditwirtschaft soll 500 Millionen Euro finanzieren. Das private Bankenlager ließ eine Beteiligung an dem Rettungspaket offen. Die Sparkassen winken ab.

10.02.2008 14:33

Weitere zwei Milliarden fehlen IKB vor dem Aus?

Die Krise der IKB hat sich nochmals verschärft. Laut Medienberichten ist eine weitere Deckungslücke von zwei Milliarden Euro aufgetaucht, die die Bank selbst nicht schließen kann. Die KfW kann nicht mehr einspringen. Zusammen mit Bund und Privatbanken wird derzeit an einem dritten Rettungspaket für die IKB gearbeitet. Woher das Kapital kommen soll, ist noch offen.

13.12.2007 08:38

Milbradt arg beschädigt Sachsen LB gerettet

Die Zukunft der angeschlagenen Sachsen LB ist gesichert. Ein Rettungspaket sieht eine Absicherung von Gesamtrisiken von rund 17,5 Milliarden Euro vor. Der Freistaat Sachsen übernimmt eine Landesbürgschaft von 2,75 Milliarden Euro. Die Papiere mit den Forderungen, die zur Schieflage geführt haben, werden in einer neuen Zweckgesellschaft zusammengefasst.

29.11.2007 11:58

Chronik Krise bei der IKB

Die Krise der Mittelstandsbank IKB weitet sich aus. Das Rettungspaket für das Düsseldorfer Institut ist auf 5,8 Mrd Euro gestiegen, die Quartalsbilanz muss verschoben werden. Eine Chronik der Ereignisse.

29.11.2007 07:41

Bankenpool trifft Entscheidung IKB wird verkauft

Die an der Rettung der angeschlagenen IKB beteiligten Finanzinstitute haben sich auf einen Verkauf der Mittelstandsbank verständigt. Details wurden nicht bekannt. Zuvor hatte der Bankenpool ein neues Rettungspaket geschnürt, mit dem Risiken in Höhe von rund 350 Mio. Euro abgedeckt werden. Es ist aber möglich, dass noch weitere Probleme bei der IKB schlummern.

02.10.2007 13:59

Northern Rock-Aktie rockt Rettung in Sicht?

Nach Gerüchten über ein Rettungspaket für Northern Rock ist der Aktienkurs des angeschlagenen britischen Immobilienfinanzierers zeitweise um sieben Prozent gestiegen. Angeblich wollten potenzielle Investoren am Nachmittag über ein Engagement bei Northern Rock sprechen.