Sahra Wagenknecht

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sahra Wagenknecht

Thema: Sahra Wagenknecht

dpa

Wagenknecht gründete "Aufstehem" zusammen mit ihrem Ehemann Oskar Lafontaine, um linke Wähler zu erreichen, die sich von den klassischen Parteien abgewandt haben.
10.03.2019 13:40

"Liegenbleiben statt Aufstehen" Wagenknechts Rückzug löst Häme aus

"Gute Nachricht" oder nur "peinlich"?: Sahra Wagenknecht zieht sich aus der Führung der Bewegung "Aufstehen" zurück. Uns das nach nur sechs Monaten an der Spitze. Für ihren überraschenden Abgang erntet die Linken-Politikerin nun viel Schadenfreude seitens ihrer politischen Gegner.

imago88354637h.jpg
11.01.2019 20:26

Schaulaufen für die SPD Linke verordnet sich Geschlossenheit

Die Linke will unbedingt ihre Regierungsbeteiligungen in zwei Bundesländern bei den anstehenden Wahlen verteidigen. Helfen soll dabei unter anderem ein Ende des jahrelangen innerparteilichen Streits. Das wünscht sich zumindest Fraktionschef Bartsch.

113621127.jpg
06.01.2019 13:51

"Kritik auf AfD Level" "Aufstehen" empört mit Rundfunk-Tweet

Auf Twitter nimmt die linke Bewegung "Aufstehen" mit einer Grafik höhere Rundfunkbeiträge ins Visier - und gerät damit ihrerseits ins Kreuzfeuer. Die Kritiker kommen auch aus den Reihen der Linken. Einer sieht in der Wortwahl des Tweets Ähnlichkeiten zur AfD-Rhetorik.

Unbenannt.JPG
23.12.2018 20:41

Protest vor dem Kanzleramt Wagenknecht zieht die Gelbweste an

Für Linke-Fraktionschefin Wagenknecht sind die "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich vorbildlich. Sie zeigten, wie durch "Druck der Straße" das Volk einer Regierung Zugeständnisse abtrotzen könne. Dass "Druck der Straße" in Frankreich auch den Einsatz von Gewalt einbezieht, erwähnt sie nicht.