Sahra Wagenknecht

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sahra Wagenknecht

Thema: Sahra Wagenknecht

dpa

imago88354637h.jpg
11.01.2019 20:26

Schaulaufen für die SPD Linke verordnet sich Geschlossenheit

Die Linke will unbedingt ihre Regierungsbeteiligungen in zwei Bundesländern bei den anstehenden Wahlen verteidigen. Helfen soll dabei unter anderem ein Ende des jahrelangen innerparteilichen Streits. Das wünscht sich zumindest Fraktionschef Bartsch.

113621127.jpg
06.01.2019 13:51

"Kritik auf AfD Level" "Aufstehen" empört mit Rundfunk-Tweet

Auf Twitter nimmt die linke Bewegung "Aufstehen" mit einer Grafik höhere Rundfunkbeiträge ins Visier - und gerät damit ihrerseits ins Kreuzfeuer. Die Kritiker kommen auch aus den Reihen der Linken. Einer sieht in der Wortwahl des Tweets Ähnlichkeiten zur AfD-Rhetorik.

Unbenannt.JPG
23.12.2018 20:41

Protest vor dem Kanzleramt Wagenknecht zieht die Gelbweste an

Für Linke-Fraktionschefin Wagenknecht sind die "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich vorbildlich. Sie zeigten, wie durch "Druck der Straße" das Volk einer Regierung Zugeständnisse abtrotzen könne. Dass "Druck der Straße" in Frankreich auch den Einsatz von Gewalt einbezieht, erwähnt sie nicht.

503e833107fe848ba306818498e7c0e7.jpg
29.11.2018 09:00

Frankreich als Vorbild Wagenknecht wünscht sich mehr Protest

In Frankreich gehen Hunderttausende Menschen gegen die Politik Macrons auf die Straße. Die Linken-Fraktionsvorsitzende Wagenknecht begrüßt die Demonstrationen. Auch für Deutschland findet sie eine vergleichbare Protestkultur erstrebenswert.

RTS26WJ0.jpg
21.11.2018 15:20

Kanzlerin im Attackemodus Noch hat Merkel hier das Sagen

Zum letzten Mal in einer Generaldebatte heißt die CDU-Chefin Angela Merkel. Ist es gar ihre letzte Haushaltsrunde als Regierungschefin? Wer mit einer angeschlagenen, defensiven Kanzlerin gerechnet hat, wurde enttäuscht. Von Benjamin Konietzny

d122c90c85f8a892b1bfbb17cc936171.jpg
13.10.2018 09:05

Großdemo in Berlin Maas unterstützt "Unteilbar"-Aufruf

Tausende Menschen wollen in Berlin heute ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Rassismus setzen. Außenminister Maas von der SPD drückt vorab seine Zustimmung zu der Aktion aus. In der Linkspartei ist das Meinungsbild dagegen nicht ganz so klar.