Schiiten

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Schiiten

19.02.2005 16:40

Stichwort: Aschura

Alljährlich feiern die Schiiten in aller Welt das Aschura-Fest. Der Feiertag erinnert an den Enkel des Propheten Mohammed, Hussein Ibn Ali, dessen imposante Grabmoschee in der zentralirakischen Stadt Kerbela steht.

19.02.2005 12:26

Selbstmordanschläge in Irak Gewalt zum Aschura-Fest

Bei zwei neuen Selbstmordanschlägen im Irak sind sieben Menschen getötet worden. Außerdem wurde ein hoher kurdischer Geistlicher ermordet. Seit einigen Tagen gibt es Angst vor Anschlägen während der Feierlichkeiten zum Aschura-Fest. Die Regierung hatte die Grenzen des Landes für fünf Tage geschlossen. Rund 2.000 irakische Soldaten und Polizisten sollten in Kerbela die Schiiten-Wallfahrt schützen.

17.02.2005 06:43

Neue Vorwürfe "Chemie-Ali" mordete Schiiten

Ali Hassan al-Madschid soll einem Bericht der Menschenrechtsgruppe Human Rights Watch zufolge1999 die Hinrichtung von mindestens 120 Schiiten in Basra nach einem dortigen Aufstand angeordnet haben.

16.02.2005 11:45

Im Irak entführte Italienerin Sgrena fleht um Hilfe

Die vor fast zwei Wochen im Irak verschleppte italienische Journalistin hat in einem Video flehentlich um Hilfe gebeten. Neuer irakischer Regierungschef wird offenbar Ibrahim al-Dschafari von der Schiiten-Allianz.

31.01.2005 07:05

Gespaltener Irak Appell an El Sadr

Der scheidende irakische Übergangspräsident, El Jawar, will den radikalen Schiiten-Prediger El Sadr und sunnitische Wahlboykotteure an der Ausarbeitung einer neuen Verfassung beteiligen.

23.01.2005 10:22

"Heftiger Krieg" gegen Wahl Sarkawi droht Schiiten

In einer angeblich vom Al-Kaida-Extremisten al-Sarkawi stammenden Tonaufnahme wird ein "heftiger Krieg" gegen die Demokratie und die Wahlen im Irak angekündigt. Die Wahl soll in einer Woche stattfinden.

27.11.2004 17:34

Unruhiger Irak Schiiten wollen bald Wahlen

Die schiitischen Moslems im Irak haben ihre zentrale Forderung nach baldigen Wahlen bekräftigt und einer Verschiebung der für den 30. Januar geplanten Abstimmung eine Absage erteilt.

12.09.2004 11:40

Schiiten und Kurden im Visier El Sarkawi hetzt

Der jordanische Top-Terrorist Abu Mussab el Sarkawi soll Muslime in aller Welt aufgerufen haben, sich seiner Extremistengruppe "El Tawhid wa El Dschihad" im Irak anzuschließen. Er wirft Schiiten und Kurden im Irak eine "teuflische Koalition" mit den Amerikanern vor.

23.08.2004 08:28

Nadschaf kommt nicht zur Ruhe Imam-Ali-Moschee beschädigt

Anhänger des radikalen Predigers El Sadr haben die US-Armee beschuldigt, die den Schiiten heilige Imam-Ali-Moschee bei Luftangriffen beschädigt zu haben. Zudem gab es bei Verhandlungen zwischen Sadr-Anhängern und gemäßigten schiitischen Religionsgelehrten über eine Übergabe der heiligen Stätten keine Fortschritte.