Schiiten

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Schiiten

02.09.2003 07:28

Vorwürfe an die USA Beisetzung Hakims

Mehrere hunderttausend Schiiten haben in der irakischen Stadt Nadschaf dem getöteten Ajatollah Mohammed Bakir el Hakim die letzte Ehre erwiesen. Hakims Bruder machte in seiner Traueransprache die Besatzungsmacht für die Gewalt im Land verantwortlich und forderte einen Abzug der US-Soldaten.

31.08.2003 08:45

Unsicherer Irak General warnt vor Bürgerkrieg

Der US-General Zinni hat vor einem "Bürger- und Religionskrieg" im Irak gewarnt. Die US-Regierung erwägt die Aufstellung paramilitärischer irakischer Truppen. Tausende Schiiten nahmen wie schon am Vortag an Trauermärschen für den bei einem Attentat getöteten Religionsführer Ajatollah Mohammed Bakr el Hakim teil.

23.04.2003 08:04

Pilgerfahrt der Schiiten Glaubensdemonstration

Eine neu gegründete irakische Widerstandsgruppe droht, US-Verwalter Garner zu töten. Die einflussreichste irakische Schiitenorganisation SCIRI lehnt den bewaffneten Kampf gegen die US-Truppen ab. Die USA warnen den Iran vor Einmischung im Irak. Am Rande der religiösen Feierlichkeiten in Kerbela haben schiitische Muslime anti-amerikanische Parolen wie "Tod Amerika" gerufen.

22.04.2003 14:06

Die Schiiten Der Imam hat das Wort

Jede Nachkriegsordnung im Irak muss die Schiiten berücksichtigen. Doch wer sind eigentlich die "Schiiten"? Ein Blick zurück in die Geschichte.

21.04.2003 14:16

Stadt der Schiiten Kerbela

Die zentralirakische Stadt Kerbela ist eine der heiligsten Städte für Muslime schiitischer Glaubensrichtung. Dort steht die Grabmoschee Husseins, des 680 ermordeten Enkels des Propheten Mohammed.

20.04.2003 15:31

Kommunisten und Gläubige Aufbruch im Irak

Zum ersten Mal seit 25 Jahren treffen sich im Irak öffentlich Kommunisten. Und ebenfalls zum ersten Mal seit Jahren pilgern Schiiten zu ihrem Heiligtum nach Kerbela. Millionen Menschen werden dort am Dienstag erwartet.