Sirte

Libysche Hafenstadt am Mittelmeer. In Sirte breiten sich immer mehr Dschihadisten des "islamischen Staat" aus. - Aktuelle Nachrichten und Videos zum Thema

In Tripolis werden die Toten jetzt eilig bestattet, um Seuchen zu verhindern.
27.08.2011 20:31

"In Tripolis riecht es nach Tod" Gaddafi möglicherweise entwischt

Das Wasser ist abgestellt, der Müll stapelt sich in den Straßen. In den Krankenhäusern herrscht blanker Notstand. Und jetzt stockt auch noch der Nachschub an Lebensmitteln. In der libyschen Hauptstadt Tripolis ist die Lage dramatisch. Allerdings wird kaum noch geschossen, die Kämpfe verlagern sich auf Sirte, der Heimatstadt des untergetauchten Diktators.

Rebellen auf der Straße zwischen den Städten Bin Jwad und Sirte.
28.03.2011 18:21

Türkei will in Libyen vermitteln Kampf tobt um Gaddafis Heimat

Die Aufständischen in Libyen rücken nach Westen in Richtung Tripolis vor - werden aber in Gaddafis Heimatstadt Sirte auf massiven Widerstand. Die westliche Koalition fliegt Angriffe auf Stellungen des Machthabers. Derweil erkennt Katar als erstes arabisches Land die libysche Übergangsregierung an. Die Türkei will zwischen den Aufständischen und Gaddafi vermitteln.

In Tripolis werden die Toten jetzt eilig bestattet, um Seuchen zu verhindern.
27.08.2011 20:31

"In Tripolis riecht es nach Tod" Gaddafi möglicherweise entwischt

Das Wasser ist abgestellt, der Müll stapelt sich in den Straßen. In den Krankenhäusern herrscht blanker Notstand. Und jetzt stockt auch noch der Nachschub an Lebensmitteln. In der libyschen Hauptstadt Tripolis ist die Lage dramatisch. Allerdings wird kaum noch geschossen, die Kämpfe verlagern sich auf Sirte, der Heimatstadt des untergetauchten Diktators.

Rebellen auf der Straße zwischen den Städten Bin Jwad und Sirte.
28.03.2011 18:21

Türkei will in Libyen vermitteln Kampf tobt um Gaddafis Heimat

Die Aufständischen in Libyen rücken nach Westen in Richtung Tripolis vor - werden aber in Gaddafis Heimatstadt Sirte auf massiven Widerstand. Die westliche Koalition fliegt Angriffe auf Stellungen des Machthabers. Derweil erkennt Katar als erstes arabisches Land die libysche Übergangsregierung an. Die Türkei will zwischen den Aufständischen und Gaddafi vermitteln.

  • 1
  • ...
  • 3
  • 4