Uno

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Uno

2020-03-14T172917Z_2105109090_RC2TJF9UXVIJ_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-USA-TRUMP.JPG
17.03.2020 07:06

Inkompetenz und Ignoranz Das Coronavirus killt Trumps Politikstil

Was kein Demokrat und kein Amtsenthebungsverfahren vermochte, schafft jetzt eine Krankheit: die Wiederwahl des US-Präsidenten ernsthaft in Gefahr zu bringen. Nie wurden Trumps menschliche und politische Defizite so offensichtlich wie zu Zeiten des Coronavirus. Ein Kommentar von Thomas Schmoll

5d08797cb9ded729dfc59611aea75ea6.jpg
11.03.2020 17:35

Neue Einstufung durch WHO Corona-Ausbruch ist jetzt eine Pandemie

Angesichts der weltweiten Verbreitung des neuartigen Coronavirus ändert die Weltgesundheitsorganisation das Vokabular: WHO-Chef Tedros spricht nun von einer Pandemie. Damit betont die UN-Behörde die globale Dimension der Krise - doch sonst ändert sich damit nichts.

111629180.jpg
11.03.2020 14:33

Maßnahmen zur Eindämmung Wie sinnvoll sind "Corona-Ferien"?

Lässt sich das Coronavirus eindämmen, wenn Schulen und Kindergärten bundesweit geschlossen werden? Experten streiten über diese Frage. Einige fordern seit Tagen bundesweite Schulschließungen, andere warnen vor den verheerenden Folgen. Was spricht dafür und was dagegen? Von Hedviga Nyarsik

0104b902ed098bc06df901922c408559.jpg
10.03.2020 09:42

Person der Woche: WHO-Chef Welche Sterberate ist zu erwarten?

Die WHO errechnet bei Coronavirus-Erkrankten eine hohe Mortalitätsrate von 3,4 Prozent. Italien meldet sogar fast 5 Prozent. Rechnerisch würden damit Millionen Todesfälle drohen. Doch Experten warnen vor falschen Hochrechnungen. Die Daten erzählen nur die halbe Wahrheit. Eine Kolumne von Wolfram Weimer

imago97555184h.jpg
05.03.2020 21:11

WHO mahnt mehr Einsatz an Epidemie steuert auf 100.000 Infizierte zu

Noch immer ist der Höhepunkt der Corona-Ausbreitung nicht in Sicht. Weltweit steigen die Zahlen der Infizierten und Todesopfer. Inzwischen gehen rund um den Globus 300 Millionen Kinder nicht mehr zu Schule. In Europa kämpft Italien mit einem Millionenprogramm gegen die Folgen im eigenen Land.

4ab9598ef0b2f555e463589a9bc49457.jpg
02.03.2020 21:30

Handwerksmesse abgesagt Coronavirus in drei weiteren Bundesländern

Die Behörden in Dutzenden Ländern melden weitere oder erstmals Fälle von Coronavirus-Infektionen. Die EU-Kommission setzt ein Krisenteam ein. Sorgen bereitet vor allem die Lage in Italien. Bundesgesundheitsminister Spahn kündigt Einschränkungen des Alltags an bestimmten Stellen an.