Unternehmenssteuern

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Unternehmenssteuern

30.04.2004 07:10

EU-Erweiterung Schröder warnt vor Wettlauf

In einer Regierungserklärung vor dem Bundestag hat Kanzler Schröder die Aufnahme der neuen EU-Länder als konsequente Fortsetzung der europäischen Einigung beschrieben. Die Erweiterung biete für Arbeitsmarkt und Wirtschaft mehr Chancen als Risiken. CDU-Chefin Merkel warf der Bundesregierung vor, Deutschland nicht ausreichend vorbereitet zu haben. Wenn in der Nacht um 0.00 Uhr die Erweiterung in Kraft tritt, gewinnt die EU 74 Millionen Bürger hinzu. Überschattet wird die Feierstimmung von einem Streit über die niedrigen Unternehmenssteuern in vielen Beitrittsländern.

03.04.2003 12:04

Staatssekretär Metz: Steuerkompromiss erzielt

Im Streit um die Bevorzugung großer Kapitalgesellschaften bei den Unternehmenssteuern haben die Parteien nach Angaben des hessischen Staatssekretärs Dirk Metz eine Einigung erzielt. "Es gibt eine Einigung", sagte Metz der Nachrichtenagentur Reuters. Details nannte er jedoch nicht.

01.04.2003 09:59

Verbot auf Zeit? Kompromiss bei Steuergutschriften

Im Streit um die Bevorzugung großer Kapitalgesellschaften bei den Unternehmenssteuern kommen sich die Parteien offenbar näher. Wie das "Handelsblatt" erfahren haben will, verhandeln die Ministerpräsidenten Peer Steinbrück (Nordrhein-Westfalen) für die SPD und Roland Koch (Hessen) für die CDU über eine zeitliche Streckung des bisher anrechenbaren Körperschaftssteuerguthabens.

  • 1
  • ...
  • 4
  • 5