Vatikan

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Vatikan

043c01ece3e41ff533730662735f579a.jpg
01.04.2020 08:27

Mehrere Corona-Fälle Hochbetagte Vatikan-Priester fürchten Virus

Das Coronavirus macht auch vor dem Vatikan nicht halt - und dort könnte das Virus besonders tückisch sein, denn im kleinsten Staat der Welt wohnen viele ältere Männer. Auch der Papst gehört zur Risikogruppe und muss auf sich achtgeben. Doch das fällt ihm offenbar schwer.

130554910.jpg
02.03.2020 13:50

Priester, Poet, Revolutionär Ernesto Cardenal gestorben

Der nicaraguanische Theologe und Autor Ernesto Cardenal ging keiner Auseinandersetzung aus dem Weg, ob in Kirche oder Partei. Mit seinen revolutionären Weggefährten von einst wollte er schon länger nichts mehr zu tun haben. Mit dem Vatikan hingegen machte er seinen Frieden. Nun starb er mit 95.

128962690.jpg
28.02.2020 16:44

Eingeschränkte Befugnisse Vatikan plant "Task Force" gegen Missbrauch

Eine "Task Force" - das ist Papst Franziskus Plan gegen die anhaltenden Missbrauchsvorwürfe in der katholischen Kirche. Die Expertengruppe soll den Bischofskonferenzen bei der Aufarbeitung der Fälle helfen. Die Experten können ihre Arbeit allerdings nur unter bestimmten Bedingungen aufnehmen.

imago61418278h.jpg
27.02.2020 16:14

Vermutlich kein Corona-Fall Papst hustet und meldet sich krank

Inmitten wachsender Sorge um gehäufte Coronavirus-Infektionen in Italien beobachten Gläubige, wie der Papst mehrfach hustet. Nun sagt Vatikan-Sprecher Bruni ein Bischofstreffen in Rom ab. Franziskus sei "unpässlich". Der Vorfall ist nicht alltäglich und der Papst hat nur noch einen Lungenflügel.

98259447.jpg
05.02.2020 16:15

"Das ist zerstörerisch" Kardinal Müller empört mit Nazi-Vergleich

Immer wieder stellt sich Kardinal Müller gegen den Modernisierungsprozess der katholischen Kirche in Deutschland. Bei einem Treffen kritisiert er nun die Entscheidungsfindung des Synodalen Wegs - und vergleicht sie mit dem 1933 von den Nationalsozialisten erlassenen Ermächtigungsgesetz.

22642356.jpg
25.01.2020 10:12

Missbrauch durch Jesuiten-Lehrer "Eine Wunde, die nicht behandelt wurde"

In den 1970er- und 1980er-Jahren werden am Berliner Canisius-Kolleg viele Schüler durch dort lehrende Pater missbraucht. Die Übergriffe werden vertuscht, die Täter versetzt. Matthias Katsch ist eines der Opfer, er kritisiert die Kirche für ihre schlechte Aufklärung und nimmt den Papst in die Pflicht.

4a74e038bdcfdb1dcf07e2ad7de8769d.jpg
14.01.2020 13:52

Doch kein Franziskus-Affront? Altpapst Benedikt rudert zurück

Der frühere Pontifex Benedikt schreibt aus den Tiefen seines Herzens, dass er von einer Aufweichung des Eheverbots für Priester nichts hält. So scheint es jedenfalls. Doch jetzt widerspricht sein Privatsekretär der Darstellung. Ein Buch mit entsprechenden Einlassungen wurde von dem Deutschen nicht abgesegnet.

121765237.jpg
13.01.2020 06:43

Festhalten an Zölibat gefordert Benedikt meldet sich aus Ruhestand

"Ich kann nicht still bleiben!" Für den früheren Pontifex Benedikt XVI. ist das Eheverbot für Priester ein derart wichtiges Thema, dass er sich entgegen der Gepflogenheiten in aktuelle Angelegenheiten seines Nachfolgers einmischt. Vatikan-Experten sprechen von einem erstaunlichen Vorgang.

125272167 (1).jpg
31.12.2019 08:29

Wegweisende Entscheidung Bleibt Franziskus der "Ankündigungspapst"?

Papst Franziskus liegt das Abschlussdokument der Synode vor - und es ist an ihm daraus eine Richtung für die Kirche abzuleiten. Sie wird Folgen im Kampf von Reformern und Hardlinern haben. Innerhalb der Kirche müssen zudem die Kardinäle des Nordens um ihren Einfluss bangen.