Zuwanderung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Zuwanderung

Thema: Zuwanderung

picture alliance/dpa

113574785.jpg
21.08.2019 10:30

Mehr Zuwanderer in Deutschland Jeder Vierte hat Migrationshintergrund

Deutschland ist bunt: Etwa ein Viertel der Einwohner hat einen Migrationshintergrund, rund 13,5 Millionen Menschen sind im Laufe ihres Lebens zugewandert. Obwohl Flucht und Asyl eine wichtige Rolle spielen, kommen die meisten Menschen wegen ihrer Familie oder der Arbeit nach Deutschland.

123396800.jpg
20.08.2019 15:40

Migranten springen ins Meer Spanien schickt Marineschiff zu "Open Arms"

Ein spanisches Marineschiff wird wohl die prekäre Lage der "Open Arms" beenden. Die Migranten an Bord des Schiffes sollen nach Mallorca gebracht werden. Zuvor eskaliert die Lage auf dem Schiff weiter: Erneut springen Geflüchtete aus Verzweiflung ins Meer, um nach Lampedusa zu schwimmen.

imago87474610h.jpg
20.08.2019 12:42

Freundlicher Feind im Haus Merkels erbitterte Gegner

Die Werte-Union ist das rechtskonservative Sammelbecken von CDU und CSU mit Hang zur AfD. Ihre Lieblingsfeindin ist Angela Merkel. Aber sie treibt auch Annegret Kramp-Karrenbauer vor sich her - und bringt sie in eine Zwickmühle. Von Thomas Schmoll

imago92414796h.jpg
19.08.2019 10:58

RTL/n-tv Trendbarometer Klimaschutz drängender als Zuwanderung

Trockene Sommer, die Fridays-for-Future-Bewegung und wissenschaftliche Warnungen: Der Klimawandel dominiert derzeit weite Teile der öffentlichen Debatte. Gut jedem dritten Wähler bereitet der Umweltschutz derzeit die größten Sorgen. Allerdings bewegt die Mehrheit im Osten etwas anderes noch mehr.

122803841.jpg
14.08.2019 17:54

Nach Gerichtsurteil Neue Kritik an Seehofer-Abkommen

Mit etlichen EU-Ländern wollte Innenminister Seehofer Abkommen schließen, um Flüchtlinge in bestimmten Fällen zurückschicken zu können. Am Ende ließen sich nur Spanien und Griechenland auf den Deal ein. Nun greift ein Gericht in das Verfahren ein. Das Ministerium hält aber am Vorgehen fest.

Der Einsatz der Einwanderungspolizei war die größte Razzia bei Betrieben in diesem Jahrzehnt.
08.08.2019 02:20

Razzien in US-Betrieben Fast 700 illegale Einwanderer festgenommen

Nur wenige Stunden vor dem Besuch von Donald Trump in El Paso, wo ein rassistischer Attentäter 22 Menschen getötet hat, durchsucht die Einwanderungspolizei mit einem Großaufgebot mehrere Lebensmitttelbetriebe in Mississippi. Hunderte Arbeiter aus Lateinamerika werden verhaftet.

86237110.jpg
07.08.2019 01:08

Richtige Debatte Warum Carsten Linnemann recht hat

Mit seinen Äußerungen zu Deutschkenntnissen bei Einwandererkindern löst CDU-Mann Linnemann heftige Reaktionen aus. Doch dann stellt sich heraus, dass er sehr zugespitzt zitiert wurde. Wer Linnemann nun einfach nur abkanzelt, macht es sich zu leicht. Ein Kommentar von Volker Petersen

88557187.jpg
06.08.2019 18:02

Prien springt Linnemann bei "Sprache ist Voraussetzung für Bildungserfolg"

CDU-Fraktionsvize Carsten Linnemann muss viel Kritik für seinen Vorschlag einstecken, dass Kinder, die noch nicht richtig Deutsch sprechen können, zur Vorschule gehen oder zurückgestellt werden sollten. Seine Parteikollegin Karin Prien, Bildungsministerin in Schleswig-Holstein, hat scharf widersprochen, stimmt jedoch in anderen Punkten überein.

121255696.jpg
06.08.2019 08:36

Linnemann polarisiert Kein Deutsch, keine Einschulung?

Sollten Kinder, die schlecht oder gar kein Deutsch sprechen, nicht eingeschult werden? CDU-Politiker Linnemann hält dies für einen durchaus legitimen Vorschlag. Die Opposition und auch Parteikollegen sehen das jedoch anders.

deb7fa375d0663e1775778e1b880da4e.jpg
06.08.2019 08:23

Rassistische Äußerungen Bayerns Innenminister Herrmann erntet Kritik

Weil er Migranten ein höheres Gewaltpotenzial zuschreibt, stößt der bayerische Innenminister bei anderen Politikern auf heftigen Gegenwind. Für die einen sind die Aussagen "an Blödheit nur schwer zu überbieten", andere nennen sie gar "migrationsfeindlich". Und auch die Statistiken zeichnen ein anderes Bild.