Zuwanderung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Zuwanderung

Thema: Zuwanderung

picture alliance/dpa

AP_19284858297706.jpg
12.10.2019 08:16

McAleenan tritt zurück Trump verliert Heimatschutzminister

Das Kabinett von US-Präsident Trump verändert sich schon wieder: Nach nur sechs Monaten im Amt wirft der kommissarische Leiter des Heimatschutzministeriums das Handtuch. McAleenan hatte sich zuvor unzufrieden über seinen Job geäußert.

AP_19135355613554.jpg
02.10.2019 16:25

"Ich habe Angst" Selena Gomez trotzt Trump-Politik

Ihre Familie kam aus Mexiko in die USA - nicht alle auf legalem Weg. Deswegen ist es Selena Gomez ein besonderes Anliegen, dass sich an der Einwanderungspolitik im Land etwas ändert. In einem Essay findet sie klare Worte.

RTX756KR.jpg
29.09.2019 23:40

Polizei setzt Tränengas ein Zwei Tote bei Brand in Migrantenlager

Das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist berüchtigt für üble Unterbringung. Seit die Türkei wieder mehr Flüchtlinge durchlässt, ist es noch überfüllter als zuvor. Als ein Brand ausbricht, lässt sich die Feuerwehr viel Zeit. Daraufhin gibt es gewaltsame Aufstände, die Polizei setzt Tränengas ein.

122709720.jpg
29.09.2019 04:44

Ausweitung verfassungswidrig Gericht kippt Trumps neue Abschiebe-Regeln

Im Juli weitet das US-Heimatschutzministerium die Befugnisse zur Abschiebung illegaler Einwanderer ohne Gerichtsanhörung massiv aus. Ein Gericht befindet nun, die neue Regelung sei "willkürlich" und verfassungswidrig. Die rigorose Migrationspolitik Trumps erhält damit einen weiteren Dämpfer.

imago93403253h.jpg
19.09.2019 19:59

Streit um Aufnahme von Migranten Seehofer verteidigt seinen Flüchtlingsplan

Obwohl er mit seinem Plan in der Union auf wenig Gegenliebe stößt, hält Innenminister Seehofer daran fest: Deutschland soll ein Viertel der aus Seenot geretteten Flüchtlinge aufnehmen. Es sei unglaublich, dass er sich für die Rettung von Menschen vor dem Ertrinken rechtfertigen müsse, empört er sich.

124183025.jpg
18.09.2019 17:08

Heftiger Gegenwind aus der Union Seehofers Seenot-Quote fällt durch

Der härteste Kritiker von Merkels Willkommenskultur segelt selber gerade hart am Wind. Seehofers großzügige Zusage, Italien ein Viertel der geretteten Bootsflüchtlinge abzunehmen, kommt in der Union äußerst schlecht an. Der Innenminister wirbelt mit seinem EU-Vorstoß ein politisches Trauma auf.

113120647.jpg
18.09.2019 15:27

Weniger Asylanträge Gute Konjunktur zieht Arbeitsmigranten an

Deutschland ist weiterhin ein beliebtes Land für ausländische Fachkräfte. Oft sind sie sogar überqualifiziert für die Jobs, in denen sie landen. Vor allem aus Rumänien kommen Arbeiter. Zurück geht hingegen die Zahl der Asylsuchenden, die in der Bundesrepublik Schutz suchen.

104135894.jpg
12.09.2019 08:22

"n-tv Frühstart" Experte warnt vor Scheitern des Asylsystems

Die Zahl der neuankommenden Flüchtlinge auf den griechischen Inseln wächst seit einigen Wochen. Migrationsforscher Knaus prangert "katastrophale Zustände" an. "Das ist eine Schande, weil es nicht am Geld liegt", sagt er und mahnt ein dringendes Handeln von Deutschland und der EU an. Von Sebastian Huld