Zuwanderung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Zuwanderung

Thema: Zuwanderung

picture alliance/dpa

imago0104545094h.jpg
27.09.2020 14:13

EU-Bürger dürfen übersiedeln Schweizer gegen Zuwanderungsbegrenzung

Gute Jobs und Wohnungen sind in der Schweiz knapp. Eine stärker regulierte Zuwanderung könnte das ändern. Das würde die Beziehungen zur EU - dem wichtigsten Handelspartner - auf die Probe stellen. Eine entsprechende Gesetzesvorlage aus dem rechtskonservativen Lager scheitert entsprechend.

2020-09-10T080153Z_406352937_RC2KVI9S91G6_RTRMADP_3_EUROPE-MIGRANTS-GREECE-LESBOS.JPG
19.09.2020 10:15

Flüchtlingselend an EU-Grenzen Wessen Schuld ist das?

Das Feuer in Moria verschafft der hoffnungslosen Lage zehntausender Menschen in Europas Flüchtlingslagern neue Aufmerksamkeit. Eine Lösung ist nicht absehbar, weil viele verschiedene Akteure verantwortlich sind. Eine Übersicht des Versagens. Von Sebastian Huld

28463198.jpg
09.09.2020 13:00

Zum Umsiedeln gezwungen Lebensraum von einer Milliarde Menschen bedroht

Massenhafte Migration bringt heute schon Probleme mit sich. Doch die Lage dürfte sich bald deutlich verschärfen: Klimawandel, Kriege, Wasser- und Lebensmittelknappheit werden einer Studie zufolge in den nächsten Jahren viele Länder derart bedrohen, dass Millionen Menschen zur Flucht gezwungen sind.

130582074.jpg
06.09.2020 19:35

Grenztruppen verstärkt Athen warnt vor Ansturm aus der Türkei

Bereits im März hatte die türkische Regierung die Grenze zu Griechenland für offen für Migranten erklärt und damit einen Ansturm auf die EU-Außengrenze ausgelöst. In Athen bereitet man sich aus aktuellem Anlass auf eine Wiederholung des Szenarios vor.

135309626.jpg
05.09.2020 22:41

Zusammenstöße in Dover Festnahmen bei Demo gegen Migranten

Bei Demonstrationen gegen Migranten, die mit kleinen Booten den Ärmelkanal überqueren, kommt es im Südosten Englands zu Zusammenstöße mit der Polizei. Die Zunahme der Flüchtlingszahlen führt auch zu politischen Spannungen zwischen Großbritannien und Frankreich.

1d66f5cc1d0a75e97bc75fca6c1da82b.jpg
29.08.2020 09:15

"Ordnung und Humanität" Seehofer: Haben Flüchtlingskrise im Griff

Vor fünf Jahren ist Horst Seehofer eine Schlüsselfigur im deutschen Umgang mit Geflüchteten. Damals habe es "stellenweise Kontrollverluste" gegeben, erklärt er nun. Heute allerdings sei die Situation geordneter, befindet der Bundesinnenminister und lobt die Zusammenarbeit mit Kanzlerin Merkel.

imago0095553873h.jpg
24.08.2020 18:51

Bevölkerung auf Schrumpfkurs Deutschland verliert 20 Millionen Einwohner

Bald leben 85 Millionen Menschen in Deutschland, aber dann ist der Wendepunkt erreicht und wir beginnen zu schrumpfen: Bis zur Jahrhundertwende verlieren wir fast 20 Millionen Einwohner. Das ist schlecht für die Rentenkasse, entspannt aber den Wohnungsmarkt. Teilweise zumindest. Von Christian Herrmann