Wirtschaft
Montag, 17. Mai 2010 - 12:28 Uhr

Ad-Hoc Mitteilung: flatex AG

EquityStory AG

flatex AG / Prognose/Sonstiges

17.05.2010 12:28

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Kulmbach, 17. Mai 2010 - Die Analysten von Silvia Quandt Research nehmen
die Aktie des Online-Brokers flatex (ISIN DE0005249601/WKN 524 960) auf
ihre Empfehlungsliste. Im Rahmen einer Erststudie bewerten sie die Aktie
mit 'Kaufen'. Ihr Kursziel lautet 5,50 Euro.

Analyst Christian Muschick hebt in seiner Studie den beständigen Ausbau des
Marktanteils von flatex hervor. Nach einem Kundenzuwachs von nahezu 50
Prozent im vergangenen Jahr erwarte er 'weiterhin hohe Wachstumsraten'.
Diese sollten 'aufgrund der hohen Skalierbarkeit des Geschäftsmodells zu
einer deutlich überproportionalen Steigerung der Profitabilität führen'.

Darüber hinaus ermögliche die schlanke Organisationsstruktur eine
attraktive Preisgestaltung mit vom Ordervolumen unabhängigen
Handelsgebühren. Das wiederum sei Basis für die Wettbewerbsfähigkeit des
Unternehmens.

Analyst Muschick geht davon aus, dass flatex trotz diverser
Wachstumsinitiativen 2010 bereits deutlich höhere Erträge erwirtschaftet
und sich dieser Trend 2011 noch verstärken wird. So sollten etwa 'bei
anhaltend starkem Ertragswachstum die operativen Kosten nur mäßig
ansteigen, da Personalkostensteigerungen weitgehend von sinkenden
Marketing-Budgets aufgefangen werden sollten', so Muschick weiter.

Das Kursziel für flatex von 5,50 Euro liegt um knapp 30 Prozent über dem
Schlusskurs von Donnerstagabend (Xetra).

flatex - alles aus einer Hand

Über flatex, den Easy Online Broker:
flatex ist ein auf aktive Anleger fokussierter Onlinebroker. Das
Preismodell von flatex und seiner Kooperationspartner umfasst
ausschließlich vom Ordervolumen unabhängige Flat Fees im börslichen und
außerbörslichen Handel wie auch im Handel an Auslandsbörsen. Ergänzt wird
das Angebot durch den CFD-Handel, der über das gleiche Konto wie der
Wertpapierhandel angeboten wird. flatex ist ein Angebot des
Finanzdienstleistungsinstituts flatex AG. Die Konto- und Depotführung für
die Kunden von flatex erfolgt bei der biw Bank für Investments und
Wertpapiere AG, Willich, die Mitglied im Deutschen Einlagensicherungsfonds
ist. Die Eröffnung von Depot und Konto kann online unter www.flatex.de
vorgenommen werden.


Kontakt:

flatex AG
E.-C.-Baumann-Str. 8a
95326 Kulmbach
E-Mail: ir@flatex.de
www.flatex.de

Pressekontakt:

media4markets GmbH
Goethestraße 26 - 28
60313 Frankfurt
Tel: +49 69 2108598-12
E-Mail: n.arnautovic@media4markets.de
www.media4markets.de






17.05.2010 12:28 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: flatex AG
E.-C.-Baumann-Str. 8a
95326 Kulmbach
Deutschland
Telefon:
Fax:
E-Mail: info@flatex.de
Internet: www.flatex.de
ISIN: DE0005249601
WKN: 524960
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Open
Market (Entry Standard) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Quelle: n-tv.de