Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag 737-Max-Misere: Boeing bangt um Auftragsbestand

Boeing
Boeing 370,65

Der Auftragsbestand des US-Flugzeugbauers Boeing von mehr als 600 Milliarden Dollar für seine 737-Max-Jets ist in Gefahr geraten, nachdem mehrere Großkunden damit gedroht hatten, ihre Einkäufe nach den Abstürzen in Äthiopien zu überdenken.

Die Airline VietJet Aviation JSC, das seinen Auftrag erst letzten Monat auf etwa 25 Milliarden Dollar verdoppelt hat, teilte laut Bloomberg mit, dass sie über ihre Zukunftspläne entscheiden werde, sobald die Ursache der Tragödie gefunden sei. Kenya Airways Plc prüft derzeit die Vorschläge zum Kauf des Max und könnte auf den Konkurrenten A320 der Airbus SE umsteigen. Die russische Utair Aviation PJSC verlangte Garantien, bevor sie das erste von 30 Flugzeugen übernimmt.

Quelle: n-tv.de