Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Autozulieferer gefragt: Leoni plant Börsengang

Dax
Dax 11.586,85

Der deutsche Aktienmarkt startet zur Wochenmitte vor einem mit Spannung erwarteten Auftritt des US-Notenbankchefs Jerome Powell leicht negativ. Der Dax sinkt in den ersten Handelsminuten um 0,21 Prozent auf 12.409 Punkte.

Bei den Unternehmen sticht Leoni mit einem Kursplus von 5,2 Prozent heraus. Der Autozulieferer will seine Kabel-Sparte WCS verkaufen oder an die Börse bringen und das Geld in die Bordnetz-Sparte stecken.

In der Vorwoche hatte der Leitindex mit 12.656 Punkten noch den höchsten Stand seit August 2018 erreicht. Seither war er wegen eines überraschend starken US-Arbeitsmarktberichts und der Gewinnwarnung von BASF aber wieder gefallen.

Quelle: ntv.de