Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Deutschlands Mittelstand sieht 2020 positiv

Der deutsche Mittelstand zeigt sich zum Jahreswechsel in guter Stimmung: 59 Prozent der Unternehmer bewerten ihre aktuelle Geschäftslage positiv, nur neun Prozent schätzen sie negativ ein. Das geht aus der Befragung kleiner und mittlerer Unternehmen hervor, die der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) in Berlin vorlegte. Vier von fünf Mittelständlern erwarten demnach außerdem im kommenden Jahr eine Verbesserung der Lage.

Nur jeder zehnte Befragte plant einen Stellenabbau, 40 Prozent wollen zusätzliche Beschäftigte einstellen. Allerdings gaben nur neun Prozent der Befragten an, für alle offenen Positionen auch "problemlos" die geeigneten Fachkräfte zu finden. Bei der Suche nach Auszubildenden beklagten 75 Prozent ein abnehmendes Bildungsniveau der Bewerber.

Quelle: ntv.de