Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag EZB will Anleihenkäufe bald beenden

Trotz eines zuletzt mauen Wirtschaftswachstums steuert die EZB laut ihrem Präsidenten Mario Draghi auf ein Ende ihrer Anleihenkäufe zum Jahresende zu. Der EZB-Rat gehe weiter davon aus, dass die Zukäufe im Dezember beendet würden, sagte der Italiener vor dem Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europa-Parlaments. Es sei normal, dass das Wachstum in der Spätphase eines Aufschwung schrittweise nachlasse. "Ein Teil der Abschwächung dürfte zudem vorübergehend sein", fügte er hinzu. So belegten jüngste Daten beispielsweise, dass sich die Automobilproduktion etwa normalisiere.

Probleme mit der Umstellung auf den strengeren Abgasprüfstandard WLTP hatten bei Fahrzeugherstellern im Sommer für Absatzrückgänge gesorgt und damit auch die gesamte Konjunktur beeinträchtigt. Die Wirtschaft im Währungsraum war im dritten Quartal so langsam gewachsen wie seit mehr als vier Jahren nicht mehr.

Quelle: n-tv.de