Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Fed übernimmt langsam Zepter bei US-Handel

Mit leichten Verlusten dürfte die Wall Street in den heutigen Handelstag starten. Das Thema das Vortags, die Attacken auf die saudi-arabische Ölindustrie, verliert an Gewicht, zumal US-Präsident Donald Trump versichert hat, keinen Krieg gegen den Iran führen zu wollen. Auch am Ölmarkt ist wieder Ruhe eingekehrt. Zugleich halten sich die Anleger wegen der bevorstehenden Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed zurück, die am Mittwoch bekanntgegeben wird. Am Markt wird mit einer Wahrscheinlichkeit von zwei Dritteln mit einer Senkung um 25 Basispunkte gerechnet. Noch vor Handelsbeginn werden neue Wirtschaftsdaten zur Industrieproduktion publiziert.

Die Aktie von Corning dürfte unter Druck geraten, nachdem der Spezialglas-Hersteller die Prognosen für Umsatz und Absatzmenge gesenkt hatte. Die Fedex-Aktie könnte davon profitieren, dass das Unternehmen als erster großer Logistik-Konzern die Preiserhöhungen für das kommende Jahr bekannt gegeben hat.

Quelle: n-tv.de