Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Nokia schockt die Börse - Aktie bricht ein

Nokia
Nokia 4,47

Der einstige Star am Handyhimmel, Nokia, schockt die Börse mit schlechten Nachrichten: Der finnische Konzern ist überraschend in die roten Zahlen gerutscht. Für das erste Quartal wies der Netzwerkausrüster einen operativen Verlust von 59 Millionen Euro aus. Vor Jahresfrist waren es noch 239 Millionen Euro Gewinn gewesen.

Der Verlust brockt Nokia den größten Kursrutsch seit eineinhalb Jahren ein. Die Aktien verlieren gut zehn Prozent und waren mit 4,63 Euro so billig wie zuletzt vor sechs Monaten.

Quelle: n-tv.de