Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Syrien-Angriff lässt türkische Lira fallen

US-Dollar / Türkische Lira
US-Dollar / Türkische Lira 5,79

Ob der Angriff der Türkei auf Nordsyrien eine gute Idee ist? Am Devisenmarkt sagen die Anleger ganz klar: nein. Denn der türkischen Landeswährung Lira bekommt das Vorgehen gar nicht gut, sie verliert deutlich an Wert. 

Der Dollar steigt bis auf 5,90 Lira, aktuell notiert er bei 5,8930 Lira. Seit dem vergangenen Freitag summieren sich die Verluste der türkischen Währung zum Dollar auf etwa 3,5 Prozent.

Der Devisenmarkt warte ab, wie sich die Offensive entwickele und wie weit sich Präsident Recep Tayyip Erdogan der Opposition der USA und den Befürchtungen der Diplomatie widersetze, sagt Nigel Rendell, Analyst bei Medley Global Advisors. Er glaubt, dass die türkische Zentralbank noch immer genug Spielraum für eine weitere Zinssenkung im Verlauf dieses Monats hat.

 

Quelle: n-tv.de