Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Wall Street startet höher - Blackberry auf 3-Jahreshoch

Nachdem die US-Steuerreform praktisch auf der Zielgeraden ist, geht es wieder aufwärts an der Börse. Der Dow notiert 0,2 Prozent höher bei 24.803 Punkten, der S&P-500 gewinnt ebenfalls 0,2 Prozent auf 2687.

S&P 500
S&P 500 3.909,49

Aller Voraussicht nach wird US-Präsident Trump das Gesetz noch vor Weihnachten unterschreiben können. Marktteilnehmer diskutieren jetzt darüber, inwieweit die Reform an den Finanzmärkten schon eingepreist ist und welche Folgen sie für die Wirtschaft haben wird.

Bislang war es vor allem die Erwartung, dass die Steuersenkungen den Unternehmen zu deutlich höheren Gewinnen verhelfen werden, die in den zurückliegenden Monaten die Aktienkurse in den USA auf Rekordstände getrieben hat. Während einige Beobachter aufgrund der Steuererleichterungen mit einem fortgesetzten Anstieg der Kurse rechnen, erwarten andere jetzt eine Korrektur. Seit Jahresbeginn hat der S&P-500 immerhin um rund 20 Prozent zugelegt

Blackberry
Blackberry 9,72

Bei den Einzelwerten legen Blackberry 12 Prozent zu. Die vorbörslich veröffentlichten Geschäftszahlen haben positiv überrascht.

Entgegen den Erwartungen erzielte das Unternehmen im dritten Quartal einen Gewinn. Analysten hatten lediglich mit einem ausgeglichenen Ergebnis gerechnet. Der Umsatz liegt ebenfalls über den Erwartungen.

Quelle: ntv.de