Kurznachrichten

Personalie HHLA bekommt Chefin

Der Hamburger Hafen- und Logistik-Dienstleister HHLA wird künftig von einer Frau geleitet. Angela Titzrath werde Anfang 2017 die Nachfolge von Klaus-Dieter Peters antreten, der im Dezember angekündigt hatte, seinen Vertrag nicht zu verlängern, teilte das SDax-Unternehmen mit. Die 49 Jahre alte Titzrath war von 2012 an knapp zwei Jahre lang Personalchefin der Deutschen Post, ehe sie Mitte 2014 überraschend "aus persönlichen Gründen" zurücktrat. Vorher hatte die Wirtschaftswissenschaftlerin gut 20 Jahre lang für den Autobauer Daimler gearbeitet, zuletzt als Managerin in der Bus-Sparte. (rts)

Quelle: ntv.de