Auto

Mit Wasserstoff durch die Wüste H2 Rennlaster für die Rallye Dakar

GAUSSIN_H2_RACING_TRUCK_09.jpg

Im Rennbetrieb soll der H2 Racing-Truck mit 80 Kilogramm Wasserstoff 250 Kilometer fahren.

(Foto: Gaussin)

Die Rallye Dakar ist für ihren hohen Schwierigkeitsgrad bekannt und berüchtigt. Lkw-Hersteller Gaussin will genau diesen Umstand nutzen, um die Leistungsfähigkeit seines Brennstoffzellenantriebs unter Beweis zu stellen. Eigens dafür wird er den Truck H2 ins Rennen schicken.

Der Lkw-Hersteller Gaussin aus Frankreich hat eine Plattform für Elektro-Lkw von 18 bis 44 Tonnen entwickelt, die batterieelektrisch oder wasserstoffbasiert angetrieben wird. Die Leistungsfähigkeit ihrer Technik wollen die Franzosen Anfang 2022 mit einem von Pininfarina designten Renn-Lkw durch die Teilnahme bei der Langstrecken-Rally Dakar demonstrieren.

GAUSSIN_H2_RACING_TRUCK_06.jpg

Die Höchstgeschwindigkeit des H2 Racing Trucks ist laut Reglement auf 140 km/h begrenzt.

(Foto: Gaussin)

Der straßenzugelassene H2 Rennlaster mit geschlossenem Kastenaufbau und großzügiger Bodenfreiheit ist mit einem zweimotorigen Allradantrieb mit 816 PS Leistung ausgerüstet. In Abstimmung mit den Rennregularien wird die Höchstgeschwindigkeit auf 140 km/h begrenzt. Für die Energieversorgung sind eine 82 kWh große Puffer-Batterie sowie ein Brennstoffzellenpaket mit 380 kW verantwortlich. Dank eines 80 Kilogramm fassenden Wasserstofftanks soll die Brennstoffzelle Strom für bis zu 250 Kilometer unter Rennbedingungen bereitstellen. Das Nachtanken dauert 20 Minuten.

Im kommenden Jahr will Gaussin eine zivile Variante des H2 in Serie produzieren, bei dem der Wasserstoffvorrat für 800 Kilometer reichen soll. Alternativ ist die E-Antriebsplattform mit einem Wechselakku kombinierbar. Die Batterie soll dann eine Reichweite von 400 Kilometern garantieren und der Akkutausch lediglich drei Minuten dauern.

Quelle: ntv.de, hpr/sp-x

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen