Der Tag

Der Tag Piratenpartei will Ex-Büroleiter von Julia Reda ausschließen

48896676.jpg

Julia Reda hatte sich mit ihrer Partei vehement gegen die Urheberrechtsreform eingesetzt.

(Foto: picture alliance / dpa)

Der Austritt der prominenten Europa-Abgeordneten Julia Reda zeigt Wirkung bei der Piratenpartei. Wie der Bundesvorstand der Piraten dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) mitteilte, will er Redas ehemaligen Büroleiter und Zweiplatzierten auf ihrer Europawahlliste, Gilles Bordelais, aus der Partei ausschließen.

"Gegen Herrn Bordelais wird ein Parteiausschlussverfahren angestrebt. Die juristische Prüfung seitens des Bundesvorstandes ist abgeschlossen", teilte der stellvertretende Parteivorsitzende, Dennis Deutschkämer mit. "Über den Parteiausschluss werden die Schiedsgerichte der Partei entscheiden", fügte er hinzu. Bordelais soll sich im Europäischen Parlaments der sexuellen Belästigung schuldig gemacht haben.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.