Der Tag

Der Tag Saudi-Arabiens König Salman aus Krankenhaus entlassen

Das saudi-arabische Königshaus äußert sich in der Regel nur selten zum Gesundheitszustand des Staatsoberhauptes. Nun war es wieder so weit: König Salman hat laut Staatsmedien nach einer Reihe medizinischer Untersuchungen das Krankenhaus wieder verlassen. Die Behandlung des 86-Jährigen sei "erfolgreich abgeschlossen" worden, berichtete die staatliche saudi-arabische Nachrichtenagentur SPA.

a70c095a23b17262cda0f72c1fd03b03.jpg

(Foto: AP)

Der Monarch war vor einer Woche unter anderem für eine Darmspiegelung ins König-Faisal-Krankenhaus in Dschidda eingeliefert worden. Zuletzt war er im März für "erfolgreiche medizinische Tests" und zum Austausch der Batterie seines Herzschrittmachers in Behandlung gewesen, wie staatliche Medien berichteten.

Salman steht seit 2015 an der Spitze des Königshauses. 2017 wies Riad Berichte und zunehmende Spekulationen zurück, dass der König zugunsten seines Sohnes Mohammed bin Salman abdanken wolle. Der Kronprinz gilt bereits als De-facto-Herrscher des ölreichen Landes.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen