Importe

Der Sport-Tag DFB-Pokal: Köpke schockiert mit peinlichem Spruch

Bundestorwarttrainer Andreas Köpke sollte heute Abend eigentlich vor allem die Begegnungen des DFB-Pokal-Achtelfinals präsentieren, die in Dortmund gezogen wurden. Doch der leitende Angestellte des DFB präsentierte eine eher traurige Sicht auf das geistige Vermögen, das der ehemalige Nationaltorwart den heutigen Bundesliga- und Nationalkickern zutraut. Gezogen wurden die Teams von Turid Knaak - Bundesliga- und Nationalspielerin und in ihrer "Freizeit" Dozentin an der Uni in Köln. Parallel schreibt die viel beschäftigte Leistungssportlerin ihre Doktorarbeit. Auf die Frage, ob dieses Programm auch was für die männlichen Kollegen sei, sagte Köpke ... ach, sehen Sie selbst:

*Datenschutz

 

Ein dumpfer Spruch, der wenig überraschend nicht gut ankam.

*Datenschutz

 

*Datenschutz

 

*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz
*Datenschutz

   

Quelle: n-tv.de