Importe

Der Sport-Tag Deutschlands Basketball-Teams meiden Europa

Die Basketball-Bundesligisten Rasta Vechta und die Fraport Skyliners aus Frankfurt haben aus dem Europapokal für die kommende Saison zurückgezogen. "Wir wären auf Zuschauereinnahmen angewiesen, um es finanziell darstellen zu können", sagte Vechtas Vereinschef Stefan Niemeyer der Deutschen Presse-Agentur. Eine endgültige Zusage für den zunächst geplanten Start in der Champions League sei derzeit ein "zu hohes Risiko", wenn möglicherweise nur eine verringerte Kapazität ausgeschöpft werden könnte. Aufgrund der Corona-Krise ist unklar, wann Profisport wieder in vollen Hallen stattfinden kann. Zuvor hatte das Fachmagazin "BIG - Basketball in Deutschland" darüber berichtet. Kommende Spielzeit wird die Bundesliga wie diese Saison in der Euroleague durch Bayern München und Alba Berlin vertreten sein.

Quelle: ntv.de