Unterhaltung

Nackt wegen Love Ashley Graham zeigt fast alles

AP_17129804419831.jpg

Auch angezogen ein Hingucker: Ashley Graham.

(Foto: Taylor Jewell/Invision/AP)

Das muss aber ein ganz besonderer Fotograf sein, wenn sich vor seiner Linse gleich mehrere Megastars sorglos entblättern. Darunter ist das Plus-Size-Model Ashley Graham, aber auch ein einstiger Victoria's-Secret-Engel.

Normalerweise werden Models ja dafür bezahlt, Sachen anzuziehen und die dann zu bewerben. Bei manchen Jobs läuft der Hase allerdings anders. Da wird sich ausgezogen und ein möglichst namenhafter Fotograf drückt auf den Auslöser. Das nennt sich Aktfotografie, ist nah dran und Kunst und bringt Prestige.

*Datenschutz

Für das Magazin "Love" hat Starfotograf Patrick Demarchelier verschiedene Schönheiten in ganz bis fast ganz nackt fotografiert. Eine von ihnen ist Ashley Graham. Auf dem Foto, dass die 29-Jährige auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte sitzt sie nackt auf einem Hocker - nur einen dünnen Mantel hat sie sich über die Schulter gelegt. Die Beine hat Graham überschlagen, mit einem Arm verdeckt sie ihre Brüste so gut es geht.

Auch der einstige Victoria's-Secret-Engel Doutzen Kroes hat sich vor Demarcheliers Linse getraut. Die 32-Jährige ist ebenfalls nackt, allerdings in kauernder Pose von hinten zu sehen.

Ätsch bätsch, Alexander!

Außerdem für Aufsehen gesorgt hat Demarcheliers Aufnahme von Alexa Chung. Das britische Multitalent posiert nämlich nicht nur in Jeans und mit blankem Oberkörper, die 33-Jährige ist auch gerade mal wieder frisch getrennt von On-Off-Lover Alexander Skarsgard. Vor zwei Jahren sollen sie und der 40-jährige Schauspieler ein Paar geworden sein. Seitdem haben sie ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit rausgehalten.

Patrick Demarchelier zählt zu den erfolgreichsten Modefotografen der Welt. Der Franzose fotografierte für alle wichtigen Magazine und unzählige Designer-Labels. Models reißen sich seit Jahrzehnten darum, mit ihm zu arbeiten.

Quelle: ntv.de, ame