Unterhaltung

Zu Besuch beim Ex Cora Schumacher hat ein Herz für Ralf

imago15274288h.jpg

13 Jahre lang waren Cora und Ralf verheiratet.

(Foto: imago sportfotodienst)

Cora Schumacher wird als Ehefrau von Formel-1-Rennfahrer Ralf Schumacher berühmt. Nach der Trennung aber folgt ein Rosenkrieg. Jetzt besucht die 42-Jährige ihren Ex-Mann in Salzburg und findet zärtliche Worte für ihn.

Ralf und Cora Schumacher scheinen sich nach einem längeren Rosenkrieg wieder näher zu kommen. Darauf deutet ein Foto hin, dass die 42-Jährige jetzt bei Instagram gepostet hat.

*Datenschutz

Auf dem Schwarz-Weiß-Bild ist das einstige Traumpaar in trauter Zweisamkeit zu sehen, beide lächeln glücklich in die Kamera. Dazu schreibt Cora Schumacher die Hashtags #familie, #austria, #homesweethome und #love, also Familie, Österreich, geliebtes Zuhause und Liebe. Und auch in ihrer Instagram-Story gibt es eindeutige Zeichen für eine friedliche Wiedervereinigung, denn sie spart nicht an der Verwendung von Herz-Emojis.

"Meinem besten Freund"

Nach seinem Karriereende als DTM-Fahrer 2013 wurde es recht still um Ralf Schumacher, während seine Ex-Frau immer wieder in diversen Reality-TV-Formaten auftauchte. Unter anderem war sie bei der RTL-Show "Let's Dance" sowie bei "Promi Big Brother" in SAT1 zu sehen. Vor allem ihre Beziehung zu einem Mitglied der "Hells Angels" machte vor einiger Zeit Schlagzeilen, doch scheint all das nun der Vergangenheit anzugehören. Denn auch ihren Instagram-Account hat Cora Schumacher sichtlich aufgeräumt. Nichts deutet mehr auf diese Episode ihres Lebens hin.

Ralf und Cora Schumacher waren von 2001 bis 2015 verheiratet. Das Verhältnis der beiden galt anschließend lange als angespannt. Es wurde um die Villen, um Unterhalt und um das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn David gestritten. Öffentlich haben sich allerdings weder Ralf Schumacher noch Cora zu der Scheidung je geäußert.

Die aktuellen Posts sehen nun auch so gar nicht mehr nach Rosenkrieg aus. Nicht wenige Fans würden sich ein Liebescomeback der beiden sicherlich wünschen, dass das passieren könnte, ist allerdings reine Spekulation. Erst kürzlich gratulierte Cora Schumacher ihrem Ex-Mann zum 44-Geburtstag bei Instgram mit einem gemeinsamen Foto und dem Satz: "Happy Birthday an meinen besten Freund".

Quelle: ntv.de, nan